So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 40207
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo sehr geehrter herr ra hüttemann, am 31.03. mussten die

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo sehr geehrter herr ra hüttemann,am 31.03. mussten die mieter – 4 mietvertragspartner/mvp - rausam 30.09. müssen die forderungen zugestellt werdenim april hat sich ein mvp-ra gemeldet, er sei zuständigkann mein vm-ra bei ihm nachfragen, ob er noch mandantiert ist?Was muss bis 30.09. alles gefordert werden – alles?Oder darf noch was ergänzt werden?Wie muss es gefordert werden?Wenn ich als vm vorsichtig bin und selbst auch was schreiben möchte – darf ich das?Wie soll ich vm-ra-schreiben und vm-schreiben textl verknüpfen?Danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, selbstverständlich ist es Ihrem RA unbenommen, (kollegialiter) bei dem anderen RA anzufragen, ob noch ein Mandatsverhältnis besteht, welches jenem zum Empfang der Korrespondenz berechtigen würde.

Ja, grundsätzlich alles, denn es gilt die kurze 6-monatige Verjährungsfrist gemäß § 548 BGB.

Daher müssen sämtliche Forderungen dem Grunde nach (=nicht der Höhe nach) geltend gemacht werden, um dem Einwand der Verjährung zu entgehen.

Sie sollten daher in nachweisbarer Form (Einschreiben) sämtliche der Ihnen zustehenden Forderungen auflisten und nach Möglichkeit auch beziffern.

Ja, Sie dürfen auch selbst schriftlich Stellung nehmen.

Die textliche Verknüpfung kann dergestalt erfolgen, dass Sie Ihr Schreiben dem Schriftsatz Ihres RA beilegen.

P.S. Ich möchte Sie bitten, die gestrige Frage noch kurz zu bewerten (sofern keine Nachfragen bestehen), damit diese geschlossen werden kann.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
habe frage über streitgenossenschaft eingestellt, sie haben kurz geantwortet, noch nicht inhaltlich, ist diese gut rübergekommen?

Besten Dank zunächst!

Ja, die Frage habe ich erhalten und werde mich gleich an die Bearbeitung machen.

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuupi