So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 37150
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einem Bekannten von ca. 3 Monaten eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich habe einem Bekannten von ca. 3 Monaten eine Maschine ausgeliehen, weil er im Garten ein paar Arbeiten durchführen wollte. Nun habe ich erfahren, dass dieser Bekannte die Maschine einfach verkauft hat. Diese Maschine wurde erst vor ein paar Monaten von uns angeschafft. Ich kann beweisen, dass die Maschine mir gehört.Der Bekannte ist auch nicht mehr für uns erreichbar.Was kann ich nur tun? Ein Anzeige wegen Unterschlagung bei der Polizei?Mit freundliche Grüßen
Marion Rieder

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sofern der Käufer nichts von Ihrem Eigentum gewusst hat, hat er an Ihrer Maschine gutgläubig Eigentum erworben.

Sie haben insoweit gegen den Bekannten nach § 823 I BGB (unerlaubte Handlung) einen Anspruch auf Schadensersatz. Der Schadensersatz beläuft sich auf den Zeitwert der Maschine.

Wenn er nun Ihre Maschine einfach verkauft hat, dann kann hier in der Tat eine Untreue in Betracht kommen. Insoweit können Sie zusätzlich noch Strafanzeige gegen den Bekannten erstatten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.