So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 36754
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Frage: Kann ein Rechtsanwalt für eine 700 km weite Reise zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage: Kann ein Rechtsanwalt für eine 700 km weite Reise zum Gericht die vollen Fahrtkosten abrechnen oder kann auf die Ticketkosten 1. Klasse verwiesen werden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Ist der Anwalt denn mit dem eigenen Fahrzeug gefahren?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

In diesem Falle sind die Fahrtkosten tatsächlich angefallen und der Anwalt kann sie in voller Höhe abrechnen. Der Anwalt kann natürlich mit der Bahn fahren, er muss es aber nicht. Er muss sich auch nicht auf eine günstigere Reisemöglichkeit verweisen lassen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.