So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 35188
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, wahrscheinlich Anlagenbetrug durch Capitall

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, wahrscheinlich Anlagenbetrug durch Capitall Aliance...
JA: Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Customer: Z.B.: Peter Bonfert Do., 19. Nov., 10:27 (vor 3 Tagen)
Hallo Herr Costa, hiermit fordere ich Sie auf meinen Gewinn in Höhe von 58.846,20 € (Stand 16.11.2020 auf https://client.alliancecapital.io/) bis zum 1.12.20204Mario Costa Do., 19. Nov., 11:21 (vor 3 Tagen)Hallo Peter, Du kannst die Bank Konto entsperren und wir benutzen andere Bank nicht das in Litauen, sondern in GB wo das AXA ist! MfG Mario. Date: 11/19/20 11:0Mario Costa <*****@******.***>
Do., 19. Nov., 16:59 (vor 3 Tagen)
an michHallo, nochmal Peter,
dass sie mit mir nicht telefonieren wollen, finde ich nicht gut aber trotzdem ist nicht schlimm!
Also, wenn die Einzahlung an AXA nicht gemacht wird, habe ich auch keine Möglichkeiten dir die Gewinne zu schicken, weil sie sind noch nicht versichert.Und sie müssen auch wissen, dass sie runtergeschrieben haben und der Einzahlung muss so schnell wie möglich gemacht werden.Danke ***** *****
Mario Costa
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Die HP wo meine Investitionen und Gewinne gelsitet waren ist nicht mehr erreichbar: https://client.alliancecapital.io/ Ich sollte 20.000 € als Versicherung überweisen, meine Bank hat das abgeleht und meine Konto gesperrt weil das Geld nach Litauen gehen sollte...

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht. Darf ich Sie fragen: Haben Sie denn schon an die Gegenseite Zahlungen erbracht?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ja, 83.000 €

Sehr geehrter Ratsuchender,

um Himmels willen.

So wie Sie mir den Fall schildern handelt es sich leider mit einiger Sicherheit um einen Betrugsfall zu Ihren Lasten. Wenden Sie sich unverzüglich an die Polizei oder Staatsanwaltschaft und erstatten Sie dort Anzeige. Die Polizei wird gegen die Täter ermitteln und versuchen (Amtshilfe), die Gelder zu beschlagnahmen.

In der Zwischenzeit sollten Sie keinen einzigen Cent an die Gegenseite mehr bezahlen.

Meiner Erfahrung nach haben Sie dann Chancen Ihr Geld wieder zu bekommen, wenn die Polizei die Täter dingfest machen kann.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sorry, ich telefoniere nicht, hab ne TelefonPhobie...

Kein Problem!