So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 3483
Erfahrung:  LLM in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Hallo ich hab da eine frage, bei Facebook tiergruppe hat

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo ich hab da eine frage, bei Facebook tiergruppe hat eine Person wegen einer Krankheit ihren papagei und Hund abzugeben geteilt, meine frau hat sie angeschrieben, sie war sehr offen und nett, dann schrieb sie wenn wir die Tiere nehmen und sie hat viel Geld und würde uns 350.000€ spenden für eine gute tat, wir haben es erst alles geglaubt, ne Rechtsanwältin hat uns einen anhang zu kommen lassen von Frankreich, das ist ne Erklärung von Geldspenden … haben wir auch ausgefühlt wieder zurück geschickt, anschließend haben wir wieder einen Formela bekommen Geschenkungsurkunde, aber in der E-Mail stand das wir 626€ überweisen sollen, was und dann stutzig gemacht hat ob es bertug ist, weil wir haben am anfang geschrieben wir würden mit dem Auto zu ihr fahren und die Tiere abholen, da kam nein sie möchte das wir fliegen und sie bezahlt denn flug, anschließend sagte wir noch mal das wir auf das Geld nicht aus sind, wir wollen nur die Tiere gutes, da sagte sie wieder sie wünscht das wir fliegen und ihr Anwältin kümmert sich drum, da sie im Krankenhaus liegt und weis nicht wie lange sie noch lebt … meine frage ist könnte das wirklich ein betrug sein?
JA: Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Customer: E-Mail und Dokumente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: eigentlich nicht

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

ja das ist sehr wahrscheinlich Betrug.

Sie können wetten, dass Sie für den Flug auch erst noch irgend ein Geld auslegen sollen, warten Sie nur ab.

Ich rate dazu, den Kontakt abzubrechen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
hab es mir schon fast gedacht, vor allem wenn ich denn namen in Facebook eingebe, gibt es 3 gleiche profile und einer mit anderen namen, hab ich erst gemacht nach dem sie 626€ verlangte

Dann kann ich Ihren Eindruck nur bestätigen!

Lassen Sie die Finger davon.

Schönes WE!

hhvgoetz und 2 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
danke wünsche ich ihnen auch