So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 13449
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Traub, der Dienstleistungsvertrag wurde

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Traub,
der Dienstleistungsvertrag wurde im Büro (Mühlhausen bei Heidelberg) der Gebietsleiterin unterschrieben. Gilt das als Geschäftsräumlichkeit. De Sitz des Vertragspartners ist Berching im Altmühltal. Hat die Fa. ihren Vertrag erfüllt, wenn sie mir die 1. Partnerin zusendet, was bisher nicht erfolgt ist, wohl weil ich die Restzahlung nicht geleistet habe ?
Ich bekam nur einen Anruf von einer Dame, die gestern von der Gebietsleiterin über mich informiert wurde. Die Dame wird im Streitfall nicht sagen, dass sie mich angerufen hat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre weitere Anfrage.

Zunächst muss es sich um eine Geschäftsstelle des Vertragspartners handeln.

Wäre dies der Fall, würde es sich um einen "ordentlichen" Geschäftsabschluss handeln.

Hier müsste man sodann ggf. den Vertrag wegen Irrtum anfechten, wenn Sie sich über Vertragsinhalte (Preis, Leistungsumfang etc.) geirrt haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.