So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 31115
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend, ich bin mir nicht sicher, ob Sie mir mit meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich bin mir nicht sicher, ob Sie mir mit meiner Frage weiterhelfen können. Wenn jemand eine notarielle General- und Vorsorgevollmacht erteilen möchte, welcher Notar ist dann zuständig? Muss es der Notar am Wohnort sein? Oder ist das ortsunabhängig und man kann eine solche Vollmacht praktisch von jedem beliebigen Notar ausstellen lassen? Danke vorab.

Sehr geeherte(r) Ratsuchende(r),

 

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern Stellung nehme wie folgt.

 

 

Ein Notar ist grundsätzlich frei wählbar.

 

 

Ein Notar darf jedoch Amtshandlungen nur vornehmen, wenn die Beurkundung in seinem Amtsbezirk erfolgt.

 

 

Das bedeutet, dass Sie die Beurkundung der General- und Vorsorgevollmacht von jedem beliebigen Notar vornehmen lassen können.

Wenn Sie keine Nachfrage haben, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab.

 

Vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

 

 

 

ra-huettemann und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Prima. Danke für Ihre Auskunft und einen schönen Abend Herr Hüttemann.

Vielen Dank, das wünsche ich Ihnen ebenfalls!