So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 31626
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin Bitcoin Betrügern aufgesessen und habe mich an eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Bitcoin Betrügern aufgesessen und habe mich an eine Firma "Payback" gewandt, die behauptet, das Geld zurückholen zu können.....Im Moment glaube ich gar nichts mehr, und würde gerne wissen, ob ich dieser Firma vertrauen kann. Sie wollen vorab 8% von der Gesamtsumme, die ich investiert habe. Die website lautet: https://www.payback-ltd.com
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Kann er das Geld zurückholen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie sollten hier sehr vorsichtig sein.

Die Seite habe ich mir angesehen auffällig ist, dass Sie Seite nicht einmal ein Impressum hat. Sie wissen also nicht einmal mit wem Sie es zu tun haben. Nicht einmal bei "About us" erfährt man wer hinter der Website steckt.

Es ist weiter auch absolut unüblich bei derartigen Angeboten Vorkasse zu verlangen. In den allermeisten Fällen wollen seriöse Firmen eine Beteiligung an der zurückgeholten Summe, also eine Erfolgsbeteiligung.

Ich habe daher massive Zweifel, dass Sie über diese Seite Ihr Geld oder auch nur die 8% zurückerhalten werden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wer kann mir helfen, das Geld zurückzuholen? Gibt es bei Ihnen einen Anwalt, der sich um solche Betrügereien kümmert?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Das Geld zurückzubekommen ist schwierig und langwierig. Der Grund liegt einfach darin, dass diese Firmen meistes einen "sicheren" Sitz im außeräuropäischen Ausland haben.

Am besten sollten Sie Strafanzeige wegen des Verdachts des Betruges erstatten. Wenn die Polizei den Tätern habhaft wird, dann kann deren Vermögen beschlagnahmt und an die Geschädigten ausgezahlt werden. Dies wäre für Sie der günstigste Weg.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.