So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 29398
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend, meine Klage wurde in der 1. Instanz aufgrund

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, meine Klage wurde in der 1. Instanz aufgrund eines med. Sachverständigengutachtens abgewiesen und ich habe nun Berufung eingelegt. Hierzu habe ich folgende Frage: Der Gutachter hat (nachweislich!) mehrmals falsche Angaben gemacht, z.B. hat er Literaturangaben wiedergegeben, die inhaltlich frei erfunden waren u.v.m.. Auf gut Deutsch, er hat gelogen, dass sich die Balken biegen, also vorsätzlich, weshalb er sich auch nicht mit "fachlicher Inkompetenz" rausreden kann. Kann ich zum jetzigen Zeitpunkt Strafanzeige stellen? Oder muss ich erst abwarten, bis das Berufungsverfahren entschieden ist? Vielen Dank vorab.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie müssen nicht den Ausgang des Berufungsverfahrens abwarten.

Sofern der Gutachter vorsätzlich die Unwahrheit gesagt, sich also strafbar gemacht hat, so können Sie auch bereits im jetzigen Verfahrensstadium gegen diesen Strafanzeige erstatten!

Diese Strafbarkeit bliebe nämlich von dem zivilrechtlichen Ausgang des anstehenden Berufungsverfahrens gänzlich unberührt.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Oh super, vielen Dank für Ihre Auskunft. Noch eine kurze Frage, habe ich oben vergessen anzugeben: Kann ich auch Strafanzeige erstatten, obwohl der (Gerichts)Gutachter nicht vereidigt wurde?

Selbstverständlich können Sie auch in diesem Fall Strafanzeige erstatten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Gut! Vielen Dank ***** ***** und einen schönen Abend noch.

Vielen Dank ***** ***** und ebenfalls einen schönen Abend für Sie.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt