So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 31807
Erfahrung:  über 16 Jahre Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Folgende Problematik: Freund von mir hat in einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Folgende Problematik:Freund von mir hat in einer Gastronomie gearbeitet bis 02.2015.Es bestanden gehaltsforderungen und deswegen nahm er sich ein Anwalt. Bei dem Treffen beider Parteien bezeugten die Arbeitgeberpartei gegenüber AN u dessen Anwalt, dass die Insolvenz angemeldet hätten. Darauf hin bekam der Arbeitnehmer nur kleine Abfindung. Dies alles außergerichtlich.Nun hat er herausgefunden, dass nie Insolvenzantrag gestellt wurde, sondern die GmbH zu einem guten Preis veräussert haben. Sprich die Gastronomie würde veräussert...der Name geändert aber die GmbH ist die gleiche.Wie sieht es aus mit Verjährung und dem vorsätzlichen täuschen von Anwalt zu Anwalt.? Es geht nicht nur um Gehalt sondern auch sozialversicherungsbeiträge etc.

Sehr geehrteer Ratsuchenderm

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen kann hier in der Tat eine arglistige Täuschung stattgefunden haben. Dies hat zur Folge, dass Sie den geschlossenen Abfindungsvergleich nach § 123 BGB anfechten und die offenen Gehaltsforderungen noch geltend machen können. Die Verjährungshöchstfrist von 10 Jahren ist hier noch nicht eingetreten, so dass die Ansprüche an sich noch geltend gemacht werden können.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Zivilrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.