So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 7428
Erfahrung:  mehrere Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Habe eine Anzeige wegen leistungskreditbetrug gestern gehabt

Kundenfrage

Habe eine Anzeige wegen leistungskreditbetrug gestern im Briefkasten gehabt und heute soll ich zur vorladung. Aber möchte das gern mit einem Anwalt bereden was sinnvoll ist
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Zivilrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie wünschen eine mündliche Beratung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich weiß nicht wie ich jetzt vorgehen soll
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gern hier im Chat. Danke
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie in diesem Fall den Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen ? Ansonsten kann ich Ihnen keine korrekte Empfehlung erteilen. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also ich hätte gestern post von der Polizei zur Vorladung gleich heute . Es geht um leistungskreditbetrug. Ich war mit meinem pferd in einem stall war dort aber nicht zufrieden und soll jetzt trotzdem noch 133 euro bezahlen. Also handelt es sich womöglich über diese 133 euro
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie denn Leistungen erhalten, d.h. haben Sie den Stall genutzt und wurde Ihr Pferd versorgt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das pferd stand dort 2 1/2 Monate ich habe 2 Monate je 200 euro bezahlt aber als es die Zustände dort nicht zuließen hab ich mein pferd da raus geholt und die restlichen 133 euro nicht gezahlt weil die nicht rechtens sind was die Verpflegung anging. Zu wenig futter - Pferde standen ohne Wasser drausen. Plötzlich tag und Nacht obwohl Box zur Verfügung stand . Ich wollte nicht das mein pferd sofort auf die weide komnt und so viel fressen kann wie es will wegen hufrehe. Wurde aber alles ignoriert vom stallbesitzer
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie bitte den Einstellungsvertrag vorlegen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe ich leider keinen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

dann teilen Sie bitte konkret mit, was genau als Leistungsumfang und als Kündigungsfrist vereinbart war.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es war nachts Box-tagsüber weide. Kündigungsfrist gab es keine
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grundsätzlich verpflichtet der Vertrag Sie zur Zahlung der vereinbarten Vergütung. Dieser Vergütungsanspruch besteht natürlich nur, wenn auch die Leistung, die der Stallbesitzer zu erbringen hat, erbracht wird. Wenn der Stallbesitzer dies nicht macht, dann haben Sie natürlich das Recht, einen Teil der Vergütung zurückzubehalten.

Dies wäre die mögliche Argumentation.

Allerdings empfielt es sich in Strafsache immer, erst keine Angaben zu machen, sich die Akteneinsicht über einen RA zu besorgen und dann die Stellungnahme abzugeben.

Eine polizeilichen Ladung müssen Sie nicht folgen. Wie ausgeführt, beantragen Sie zunächst Akteneinsicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen rechtlichen Überblick erteilen. Gern beantworte ich Ihre Nachfragen. Falls keine bestehen, bitte ich Sie um Vornahme einer Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Heißt ich rufe heute bei der Polizei an und sage den Termin Ab?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

genau, Sie rufen an, teilen mit, dass Sie zur Zeit keine Angaben machen möchten und zunächst Akteneinsicht beantragen werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alles klar vielen dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wird mir die Akteneinsicht dann zugeschickt?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !Nein dem Anwalt und dieser kann Ihnen dann eine Kopie aushändigen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie lange dauert so etwas bis man die Akteneinsicht bekommt
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

das ist sehr unterschiedlich und schwer vorherzusagen. Aber 2 Wochen wird es schon mindestens dauern.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

sind Sie bitte noch so freundlich und nehmen für die umfangreichen Antworten eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der Antwort noch Fragen ? Falls nicht, bitte ich erneut höflich um Vornahme einer Bewertung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der Antwort noch Fragen ? Falls nicht, bitte ich erneut höflich um Vornahme einer Bewertung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da Sie keine Bewertung abgegeben haben, sind Sie bitte so fair und teilen zumindest mit, was einer solchen entgegensteht. Sie haben eine ausführliche Antwort auf Ihre Frage erhalten. Da Ihnen keine weiteren Kosten entstehen und Sie ordnungsgemäß beraten wurde, entspricht es dem Gebot der Fairness auch diese zu bewerten. Danke für Ihre ausrichtige Mitwirkung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte verzeihen Sie, wenn ich nicht nachvollziehen kann, weshalb Sie keine Bewertung abgeben. Ich habe Ihnen geduldig alle Fragen beantwortet. Durch die Bewertung entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Warum honorieren Sie dann meine Arbeit für Sie nicht ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass