So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Zivilrecht
Zufriedene Kunden: 826
Erfahrung:  Dipl. Forstwirt (univ.) Mediator Fachanwalt für Familienrecht Systemischer Berater
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zivilrecht hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

,zu meiner Vorgeschichte möchte ich gar nicht viel

Kundenfrage

zu meiner Vorgeschichte möchte ich gar nicht viel schreiben;

durch die bedrullie mein Kind versorgen zu müssen aber keinerlei finanzielle Unterstützung zu bekommen habe ich mir einen finanziellen Vorteil durch einen eBay betrug verschafft und habe jetzt Angst das ich obwohl ich vorher nie strafrechtlich auffiel dafür per haftbefehl die strafe absitzen muss und somit mir mein kind weg genommen wird . Kontakt zu den Geschädigten nahm ich selber auf habe aber keine Möglichkeit die Summe direkt zu begleichen .was kommt auf mich zu ?

Gepostet: vor 7 Tagen.
Kategorie: Zivilrecht
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Die Höhe des Schadens beträgt etwa 1500 Euro
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage:

Wenn es sonst nichts gegen Sie gibt, dann würde ich auf allenfalls Bewährungsstrafe plädieren mit der Auflage, den Schaden nach Kräften wieder gut zu machen.

So einfach wird man nicht per Haftbefehl eingesperrt. Auch kann Ihnen nicht einfach das Kined weggenommen werden. Haben Sie also keine Angst, zeigen Sie sich kooperativ und bemühen sich - dann kommen Sie glimpflich davon

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit weiter helfen konnte und freue mich auf Ihre wohlwollende Bewertung

Herzlichst Ihr

Roland Hoheisel-Gruler

Rechtsanwalt