So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 1232
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Laut Rö Bild Entzündung am Implantat festgestellt. Antibiose

Diese Antwort wurde bewertet:

Im Urlaub laut Rö Bild Entzündung am Implantat festgestellt. Antibiose schlägt nicht an. Schmerzen sind am Nebenzahn, der gelockert ist. Was kann ich tun?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (TVP4Z11)

Sehr geehrter Patient,

wenn das Implantat nicht gelockert ist sollten sie abwarten unddas Antibiotikum Clindamycin einnehmen.

Zusätzlich hilfreich ist eine professiinelle tiefe Reinigung in der Region des Implantates und Soülungen mit Chlorhexamed antiseptischer Spüllösung (Wirkstoff: Chlirhexidin).

Die Einnahme eines entzündungshemmenden Medikamentes wie z B. Ibuprofen oder Diclofenac ist empfehlenswert.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala (3-5 Sterne).
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Sieht man denn auf dem Rö Bild Li unten eine Entzündung am Implantat? Warum reagiert der Nebenzahn so stark?

Man kann auf der Rö erkennen das sich ein Spalt zwischen Implantat und Knochen gebildet hat. Dies deutet auf eine Periimplantitis hin.

Der Nachbarzahn ist wurzelbehandelt und hat eine Entzündung an der Wurzelspitze. Eine Lickerung des Zahnes ist auf der Rö nicht erkennbar.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank. Ich müsste also auch den wurzelbehandelnden Zahn erneut einer Wurzelbehandlung unterziehen?

Ja, eine Revision der Wurzelbehandlung ist eine mögliche Behandlung.