So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 1239
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Habe seit winem Jahr eine Brücke an den Frontzähnen oben

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit winem Jahr eine Brücke an den Frontzähnen oben hane seit 10 Tagen extreme kopfschmerzen sowie schnerzen an den abgeschloffenen zähnen welche die brücke halten. Kann nicht aufbeissen dann tuts weh. Sowie das gefühl von druck und wärme
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 37 jahre weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Zahnarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): medikamente: betablocker, l-thyroxine, proxetine Bin angstpatient was zahnarzt angeht durch schlechte erfahrungen

Sehr geehrte Patientin,

ich empfehle ihnen eine Roentgenaufnahme anfertigenzu lassen um zu untersuchen ob eine Entzuendung des Wurzelkanals oder des Zahnhateapparates (Parodontitis) vorliegt.

Bis dahin helfen Spuelungen mit Chlorhexamed antiseptischer Spuelloesung und die Einnahme von Ibuprofen 800mg Schmerztabletten.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala (3-5 Sterne).
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wenn aber der wurzelkanal entzündet muss der nerv ja entfernt werden
Dann bin ich aber wieder beim mei em anfangspriblem warum ich überhaupt ne brücke bekam. Bei mir wurde. Zwei tote zähne entfernt weil nein umweltmedeziner keine toten zähne in meinem mund haben wolte aufgrund vieler chronischer beschwerde .
Ich habe Montag termin beim zahnarzt aber höllische angst davor da schon mehrmals bei mir spritzen nicht wirkten und in den nerv rein gepullt wurde.
Was wenn nun die zähne wo abgeschliffen sind unter der brücke gezogen werden müssten da uch keine wurzelnehandlung haben soll. Kann man die ziehen ihne schmerzen denn die waren von anfang an so extrem empfindlich auf berührung, kälte und wärme. Und kann das uesache meiner kopfschmerzen sein. Danke vielmals

Zahnschmerzen strahlen in einigen Fällen in die Ohr und Schläfenregiin aus und können auch Kopfschmerzen verursachen.

Ich empfehle ihnen ihren Zahnsrzt darauf anzusprechen ob er die Zahnhälse und evtl. freiliegende Wurzelbereiche versiegeln kann um die Temperaturempfindlichkeit zu beseitigen.

Auch das Einschleifen von starken Kontaktpunkten auf den Brückenpfeilerzähnen kann die Klopf bzw. Aufbissempfindlichkeit verbessern.

Dies sind weitgehend schmerfreie Behandlungen.

Wenn der Zahnnerv entzündet ist und keine Wurzelbehandlung durchgeführt werden darf muss der Zahn entfernt werden.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala (3-5 Sterne).
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.