So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 1169
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Noch eine Frage zu den 36, 37 Kronen von vorhin. Müssten

Diese Antwort wurde bewertet:

Noch eine Frage zu den 36, 37 Kronen von vorhin. Müssten diese sofort ausgetaischt werden oder kann es 2-3 monate warten bis ich in deutschland bin. entzündet ist es ja schon wegen dem essen und aus der tasche kann ich nicht immer alles rausnehmen. was wäre ärztlich angeraten? es geht nämlich ob es notwendog ist jetzt im ausland zu ersetzen (dan zahlt die versicherung). sofern es aber warten kann, dann würden die es nicht übernehmen sondern nur ein provisorium oder was für zwisvhendurch (falls man das übehaupt machen kann). zb fülung zwischen die beiden kronen?

Wenn sie mit Zahnzwischenraumbuerstchen und Zahnseide, wenn noetig auch mit Zahnstochern den Zwischenraum reinigen koennen und zusaetzlich mit einer antiseptischen Mundspuelloesung welche Chlorhexidin Digluconat enthaelt spuelen sollte es moeglich sein die 2-3 Monate abzuwarten.

Wenn sie die Entzuendung nicht mit diesen Mitteln in den Griff bekommen und diese sich verschlimmert muss schneller gehandelt werden.

Es koennten provisorische Kronen fuer die Zwischenzeit angefertigt werden.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.