So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 975
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Mir wurden vor ein paar Tagen die vier unteren Frontzähne

Diese Antwort wurde bewertet:

Mir wurden vor ein paar Tagen die vier unteren Frontzähne (32-42) und zwei Backenzähne - 35 und 36 - wurden gezogen. Nr. 48 habe ich nicht mehr. Ich habe eine ausgeprägte Parodontitis und meine Frontzähne hielten nicht mehr gut. Ich habe eine Prothese mit Klammern bekommen. Diese ist unglaublich unbequem zu tragen und ich kann damit nicht wirklich essen. Mein Zahnarzt gibt mir nicht viel Auskunft, was ich als Alternative haben könnte. Er spricht nur von Implantaten. Ist dies wirklich die einzige Möglichkeit, wieder bissfest zu essen? Ich bin gerade einmal 47 Jahre alt und möchte ungern eine nicht gut sitzende Prothese tragen müssen.Im Oberkiefer habe ich eine Brücke von 17 bis 21.

Sehr geehrter Patient,

eine Klammerprothese ist eine provisorische Versorgung bis die Extraktionswunden ausgeheilt.sind.
Danach kann eine Metallguss Prothese angefertigt werden wobei die Haltezähne überkront weden müssen.
Bei einem Restzajnbestad von 3 Zähnen bezuschusst die Krankenkasse eine Teleskopprothese.
Eine Implantatversorgung
Ist bei ausreichendem Knochenangebot möglich ist jedoch wegen der psrodontalen Vorerkrankung nur eingeschränkt indiziert.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die Antwort. Meinen Sie das hier - s. Bild. Die restlichen Zähne werden mit Metall überkront und dann eine Teleskopprothese fest sitzend angebracht?Können Sie mir noch sagen, wie lange die Ausheilung für eine Teleskopprothese sein muss?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Dr. - können Sie mir noch meine letzten zwei kurzen Fragen beantworten? Vielen Dank.

Sehr geehrter Patient,

bitte entschildigen sie die Verzögerung!

Bei einer Teleskopprothese werden die verbliebenen Zähne mit Metallksppen überkront welche parallel zueinander angefertigt werden (Primärteleskope). Diese werden auf die Zähne zementiert.

Darüber wird eine Prothese angefertigt in welche Metallhülsen eingesrbeitet werden (Sekundärteleskope). Diese werden auf die Primärteleskope aufgeschoben und haben durch die parallelen Wände eine hohe Passgenauigkeit und Sitzfestigkeit.
Die Prothese wird nicht auf die Primärteile zementiert sondern ist herausnehmbar um eine Reinigung der Primärteleskope zu ermöglichen.

Die Ausheizeit beträgt ca. 6-8 Wochen.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank, ja. :)