So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 1067
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Am 02.08.2021 habe ich von Ihnen Antwort erhalten wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Am 02.08.2021 habe ich von Ihnen Antwort erhalten wegen Kronen im Unterkiefer, die auf Prothese im OK drücken. Sie sagen, daß diese Kronen eingeschliffen werden müssen. Gestern war ich bei meinem Zahnarzt und er sagte, dass er das nicht macht. Was soll ich jetzt machen? Was raten Sie mir. - danke

Sehr geehrte Patientin,

wenn die Kronen im Unterkiefer zu hoch sind und ein Frühkontakt mit den Oberkiefer Prothesenzähnen besteht müssen entweder die Kronen im Unterkiefer oder die Antagonisten in der Oberkieferprothese eingeschliffen werden um einen gleichmässigen balancierten Kontakt aller Zähne beim Zubeissen herzustellen.
Wenn ihr Zahnarzt dies nicht machen will empfehle ich ihnen einen alternativen Zahnarzt für eine Zweitmeinung zu konsultieren welcher die Okklusionskontakte nochmals untersucht.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.