So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Sehr geehrter Zahnarzt (Herr/Frau Dr). Ich habe nachfolgende

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Zahnarzt (Herr/Frau Dr). Ich habe nachfolgende Fragen: Wie hoch ist das Risiko wirklich, sich beim Zahnarzt mit Corona zu infizieren? Bei mir sollen morgen Abdrücke für zwei Kronen (auf nervtoten Zähnen ) gemacht werden und ich habe Angst hinzugehen? Es geht um den hinteren (oberen) Backenzahnbereich! Welche Materialien wären am besten (von der Bioverträglichkeit) her geeignet? Momentan habe ich ein Kurzzeitprovisorium, das einmal erneuert wurde!Der Zahnarzt, der dieses Provi erneuert hatte, meinte es könnte ein paar Monate halten, daher überlege ich schon zum Zahnarzt zu gehen, bis die Coronazahlen heruntergehen oder ist es schädlich solange mit einem Kurzzeitprovisorium herumzulaufen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 57,weiblich, Tebonin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Zahnarzt wissen sollte?
Customer: Ich habe ansonsten mehrere nervtote Zähne und viele Kronen sowie eine Brücke (Keramik mit Prothesenstahl). Wenn ich Kronen nehme, die z. B. Goldbasis haben, verträgt sich das denn alles? Der Zahnarzt meinte Zirkon- und Keramikkronen würden schlecht halten! Wie sieht es z. B. mit EMAX-KRONEN aus ?

Sehr geehrte Patientin,

die Gefahr beim Zahnarzt mit dem Corona Virus angesteckt zu werden ist eher gering weil alle Instrumente sterilisiert und die Behandlungsumgebung in der Regel nach jedem Patienten desinfiziert wird.

Wenn das Provisorium gut sitzt und keine Beschwerden am Zahnfleischrand verursacht kann dieses bedenkenlos einige Monate verbleiben.

Eine Goldlegierung vertraegt sich mit dem Prothesenmetall in der Regel sehr gut.

Die Haltbarkeit von EMAX Kronen ist der einer Zirkoniumkrone sehr aehnlich. Beide Materialien haben eine hohe Biovertraeglichkeit.

Ich persoenlich verwende in meiner Praxis haeufig Zirkoniumkronen und habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke für die Antwort! Aber was ist mit Aerosolen? Die Helferinnen und der Zahnarzt tragen auch nur blaue Masken!
Zu den Materialien: also wäre es schon besser ohne Metall, also eher Keramik (Vollkeramik, Emax oder Zirkon?). Dieser Zahnarzt behauptet Zirkon würde nicht so gut halten, mein Arzt in Frankfurt arbeitet gern damit. Aber ich muss diese Sache bei dem Kasseler Zahnarzt fertig machen lassen, da es der Frankfurter nicht fertig machen will, weil er es nicht angefangen hat!
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wenn der Zahnarzt mit mir spricht, hat er gar keine Maske auf!

Alle 3 Materialien eignen sich gut fuer Kronen im Seitenzahnbereich. Ich empfehle ihnen auf den Rat ihres behandelnden Zahnarztes zu hoeren da er die Arbeit gewaehrleisten muss. Kein Zahnarzt arbeitet gerne mit einem Material welches er als nicht optimal einschaetzt.

Ich persoenlich arbeite auch gerne mit Zirkonium.

Der Zaharzt und die Helferinnen sollten aus praeventiven Gruenden Masken tragen.

Ich empfehle ihnen ihren Zahnarzt zu bitten eine Maske zu tragen.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.