So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 783
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Hallo, habe einen Backenzahn wo die Wurzel behandelt und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe einen Backenzahn wo die Wurzel behandelt und anschließend mit einem Stiftzahn geschlossen wurde. Der Zahn ist in Ordnung nur das Zahnfleisch liegt aussen nicht an und man kommt mit dem Zahntechnischen Gerät bis an die Wurzel. Generell habe ich keine Schmerzen aber ab und an kommt aus dieser "Zahntasche" weiße Flüssigkeit. nach etlichen Gesprächen mit verschiedenen Zahnärzten/Chirurgen hänge ich immer noch in der Luft was ich genau machen soll. Mir wurde gesagt das man den Zahn entfernen kann und mit einer Brücke oder einem Inplantat ersetzen kann oder erst mal die Wurzel von unten behandelt. Meine Frage wie sehen sie das ? und / oder gibt es eine Alternative z.B. Zahn ziehen und nichts machen?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Männlich, 46 Jahre, Diabetes Typ 2 (Metformin), Bluthochdruck (Nebivolo + Candessartan)
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Zahnarzt wissen sollte?
Customer: Unverträglich mit Penicillin?!

Sehr geehrter Patient,

wenn eine messbare Zahnfleischtasche besteht handelt es sich um eine Entzuendung des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Die Parodontitis wird behandelt indem man die Wurzeloberflaeche des Zahnes reinigt und das entzuendete Weichgewebe entfernt . Dadurch wird die Taschentiefe reduziert und das Zahnfleisch kann heilen.

Spuelungen mit Chlorhexamed antiseptischer Mundspuelloesung sind zsaetzlich sehr hilfreich.

In der Regel kann der Zahn so erhalten werden, sofern zu Hause weiterhin gruendlich gereinigt und regelmaessig vom Zahnarzt kontolliert wird.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.