So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 775
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Hallo, bei mir soll eine Brücke gemacht werden, Oberkiefer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: bei mir soll eine Brücke gemacht werden, Oberkiefer über eine Zahnlücke. Ich hätte gern eine Brücke aus Vollkeramik. Mein Za empfiehlt Vollkeramik mit Gold darunter. Begründung: Hält besser und da er vom Zahnfleisch etwas weggebrannt hat, musste die Brücke ein Stück unters Zahnfleisch geklebt werden. und das wäre mit der Vollkeramik nicht gut. Ist das so?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Zahnarzt wissen sollte?
Customer: Ich glaube nicht
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bin weiblich, 51 Jahre und nehme nur einige Nahrungsergänzungsmittel

Sehr geehrte Patientin,
eine Vollkeramik oder Zirkoniumbruecke haelt in der Regel genauso gut wie eine metallkeramische Bruecke. Wenn eine praezise Abformung der Praeparatonsgrenze im subgingivalen Bereich moeglich ist kann der Kronenrand einer Vollkeramikbtuecke ebenfalls so gestaltet werden das keine Irritation des Zahnfleisches bzw. Parodonts auftritt.
Wenn ihr Zahnarzt persoenlich bessere Erfahrung mit metallkeramischen Bruecken hat sollten sie dies jedoch beruecksichtigen und diese Art der Versorgung in Erwaegung ziehen.
Ich empfehle ihnen diesen Aspekt nochmals mit ihrem Zahnarzt zu besprechen.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
vielen Dank für die Antwort. Im November letzten Jahres wurde mir auf der anderen Seite des Oberkiefers auch eine Brücke eingesetzt. Das Prozedere sah wie folgt aus. Zähne beschliffen und an beiden Brückenpfeilern wurde ringsrum das Zahnfleisch weggebrannt. Ich hatte danach schlimme Entzündungen in diesem Bereich. Die Brücke die dort drauf sitzt ist aus Vollkeramik mit Gold darunter. Aber diese Brücke fühlt sich nicht gut an. Alles in diesem Bereich ist empfindlich und das Essen beteitet nicht wirklich Freude. Deswegen sollte auf der anderen Seite es anders gemacht werden. So hatte ich es dem Za auch erklärt. Aber er hat wieder dss Zahnfleisch weggebrannt und mir danach erklärt dass da keine Vollkeramik drauf kann weil er das Zahnfleisch wegbrennen MUSSTE. Und das verstehe ich nicht. Ich war bei der letzten Brücke wegen der schlimmen Entzündungen beim Notzahnarzt und der hatte schon zu mir gesagt dass er das Wegbrennen überhaupt nicht versteht.

Eine Excision des Zahnfleisches wird dann durchgefuehrt wenn unter Verwendung alternativer Techniken -wie z.B. Retraktionsfaeden welche den Zahnfleischsaum oeffnen- keine praezise Abformung moeglich ist.
Eine Vollkeramik oder Zirkoniumbruecke kann in jedem Fall verwendet werden.

Die Sensibilitaet besteht aufgrund der nun freiligenden Wurzeloberflaeche.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Für einen Laien ist das Geschriebene schwer verständlich :) bitte erklären Sie mir noch einmal unter welchen Bedingungen so ein Wegbrennen notwendig ist.

Sehr geehrte Patientin,
wenn das Zahnfleisch so dicht an der Wurzeloberflaeche angewachsen ist das es durch das Einlegen von Faeden nicht verdraengt werden kann muss dieses geringfuegig mit dem Elektrotom entfernt werden.
Dies verursacht in der Regel aber keine Bescwerden wenn schonend vorgegangen wird.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sind drei Millimeter geringfügig? So viel wurde vom Zahnfleisch entfernt.

3 am sind nicht geringfuegig, es scheint das eine tiefe Zahnfleischtasche von 5-6 am vorhanden war. Dies ist ein parodontalchirurgischer Eingriif mittleren Grades.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nein es gab keine Zahntasche. Mein Zahnfleisch ist völlig in Ordnung... für mich ist dieses Vorgehen völlig unverständlich....in meinen Augen grenzt das schon an Körperverletzung
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Bitte beantworten Sie mir abschliesend noch eine Frage. Gibt es eine medizinische Indikation die so eine Behandlung rechtfertigt außer einer Zahntasche?

Ohne Vorliegen einer parodontalen Zahnfleischtasche gibt es keine Indikation fuer die Excision von 3mm Zahnfleisch.

Andernfalls muesste vor der Anfertigung einer Bruecke eine Parodontose Behandlung durchgefuehrt werden.

Mit freundlichen Gruessen,

Dr. Christian Scholl

Sehr geehrte Patientin,

Ich habe bislang noch keine Bewertung meiner Antwort von ihnen erhalten. Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwortauf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Letzte Frage. Wie wichtig ist es die Vitalität der Zähne zu prüfen. Ich hatte den zahnarzt darauf angesprochen aber er meinte das sei nicht notwendig...ich meinte den Test mit dem eisspray

Wenn die betreffenden Zaehne klinisch und roentgenologisch ohne Befund sind muss nicht unbedingt ein Vitalitaetstest durchgefuehrt werden.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Sehr geehrte Patientin,

Ich habe bislang noch keine Bewertung meiner Antwort von ihnen erhalten. Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwortauf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 775
Erfahrung: ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.