So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Zahnexpert.
Dr.Zahnexpert
Dr.Zahnexpert, Zahnarzt (Dr. med. dent.)
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 712
Erfahrung:  ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung, allg. Zahnmedizin, Zahnersatz, Implantologie
74528383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr.Zahnexpert ist jetzt online.

Guten Abend, ich hatte am 26.8.19 am oberen Kiefer linke

Diese Antwort wurde bewertet:

guten Abend, ich hatte am 26.8.19 am oberen Kiefer linke Seite einen Knochenaufbau. Trotz täglichen Schmerzen von Seiten des Arztes gut verlief.Bis zum einschl. 5.9.19 war ich immer wieder beim Zahnarzt.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Zu früh gesendet, Alter 67, Männlich, Medikament Clindamycin 600
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Zahnarzt wissen sollte?
Customer: Seit Sonntag kommt Eiter aus der Nase und Mund. ich bin täglich beim Arzt. ich denke er bekommt das nicht in den Griff, vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ich habe keine weiteren unterlagen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Was könnte da schief gelaufen sei. Nach dem Knochenaufbau, hat er mir erst am 3 Tag Antibiotikum verschrieben, Ich musste aber erst nachfragen.

Sehr geehrter Patient,

bei einem Knochenaufbau im Oberkiefer wird der Kieferhoehlenboden angehoben (Sinuslift). Dabei ist wahrscheinlich die Kieferhoehlenschleimhaut verletzt worden und hat sich entzuendet (Sinusitis). Dadurch ist auch die Eiterskretion durch die Nase zu erklaeren da eine Verbindung der Kieferhohle in den Nasenraum besteht. Wenn die Sinusitis durch die Einnahme von Clindamycin nicht ausheilt sollte ueberlegt werden einen Spezialisten fuer HNO hinzuzuziehen um abzuklaeren ob ein chirurgischer Eingriff zur Behandlung der Sinusitis notwendig ist.

Ich hoffe ich konnte ihnen behilflich sein und freue mich ueber eine Bewertung meiner Antwort auf der Bewertungsskala.
Rueckfragen beantworte ich selbstverstaendlich sehr gerne.

Mit freundlichen Gruessen,
Dr. Christian Scholl

Dr.Zahnexpert und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.