So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. C. Scholl.
Dr. C. Scholl
Dr. C. Scholl, Dr.med.dent.
Kategorie: Zahnmedizin
Zufriedene Kunden: 56
Erfahrung:  allgemeine Zahn-Medizin, Aesthetik, Zahnersatz, Implantologie
33191438
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Zahnmedizin hier ein
Dr. C. Scholl ist jetzt online.

Am mittwoch hab ich ein brot gegessen und das ist mir der ganze

Diese Antwort wurde bewertet:

Am mittwoch hab ich ein brot gegessen und das ist mir der ganze linke eckschneidezahn abgebrochen, der hing dann nur noch an so einen rosa strang dran und dann ist er komplett abgefallen nur die ganzen wurzel ist noch in zahnfleisch und diese rosa strängen schaun eben raus, die hab ich im zahn auch gesehn

hab aber keine schmerzen
was soll ich denn tun??? hab totale phobie vorm zahnarzt

Dr.med.dent Christian Scholl
ueber 15-jaehrige internationale Praxiserfahrung
Fragen akzeptiert in Deutsch, Englisch, Spanisch und Niederlaend

 

Sehr geehrter Patient,

 

dieser Eckzahn ist sehr wahrscheinlich zuvor schon einmal Wurzelkanal behandelt worden. Dies erklaert auch den rosa Strang der nun sichtbar ist. Dies ist Guttapercha, das Fuellungsmaterial im Wurzelkanal. Deshalb haben sie auch keine Schmerzen, weil bei einer Wurzelkanal-Behandlung der Zahnnerv entfernt wird und der Zahn somit nicht mehr schmerzempfindlich ist.

Die Situation ist kein Notfall aus zahnmedizinischer Sicht, natuerlich ist die Aesthtik beeintraechtigt da sich der Eckzahn im sichtbaren Bereich befindet.

Sie sollten eine Roentgenaufnahme der verbliebenen Wurzel machen lassen und dann kann entschieden werden, wie man weiter vorgeht.

Wenn die Wurzel noch fest im Knochen verankert ist kann der Zahn mit einer Stiftkrone wieder rekonstruiert werden. Dies ist eine schmerzlose Behandlung, weil der Zahn ja nicht mehr sensibel ist!

Sollte auch die Wurzel erkrankt bzw. gelockert sein muss diese gezogen werden, um Infektionen vorzubeugen, aber auch dies waere unter lokaler Anaesthesie schmerzfrei moeglich.

Lassen sie eine Roentgenaufnahme machen und sprechen sie mit Ihrem behandelden Zahnarzt ueber die Moeglichkeiten der Weiterbahandlung. Es ist nicht empfehlenswert die Situation ueber einen langen Zeitraum so zu belassen weil sich Entzuendungen im Zahnfleischbereich entwickeln koennen.

 

Sollten sie Nachfragen haben beantworte ich diese gerne.

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. med. dent. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
aber sterben würde ich auch nicht auch wenn ich es erst mal so lasse oder??

Hallo,

 

nein, sterben werden sie sicher nicht, sie koennen es eine Zeit so belassen, doch wenn sich Zeichen fuer eine Infektion bemerkbar machen z.B. Schmerzen im Zahnfleischbereich, haehfiges Zahnfleischbluten in dieser Region, Schwellung oder Fieber zoegern sie nicht lange, einen Zahnarzt aufzusuchen!

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. med. dent. Christian Scholl

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

das werde ich tun

also muss ich keine angst haben das ich daran sterbe??

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

das werde ich tun

also muss ich keine angst haben das ich daran sterbe?? bin nämlich voll der hypochonder

Sehr geehrter Patient,

 

sie brauchen keine Angst haben daran zu sterben. Beobachten sie den Bereich wie besprochen und gehen sie zum Zahnarzt wenn es die Situation erfordert..

Ich hoffe Ihnen mit meinen Antworten geholfen zu haben,

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Dr. med. dent. Christian Scholl

Dr. C. Scholl und weitere Experten für Zahnmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.