So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwalt
Kategorie: Wirtschaftsrecht
Zufriedene Kunden: 19601
Erfahrung:  mehr als 25 Jahre Berufserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Wirtschaftsrecht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Kann man eine GbR gründen auch ohne Gewerbeanmeldung?

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann man eine GbR gründen auch ohne Gewerbeanmeldung?
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage.

Ja, das kann man denn eine GbR kann unterschiedliche Geselllschaftszwecke haben, die nicht ein Gewerbe beinhalten müssen

ZB bilde ich mit meinem Kollegen eine Anwaltssozität und somit eine GbR.

Der Beruf des Anwalts ist aber ein freier Beruf und kein Gewerbe






Bitte teilen Sie mir mit, ob ich Ihnen helfen konnte
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schiessl,
es geht um Mietgeschäft. Wir wollen Werkzeuge und Arbeitsplätze vermieten. Ist eine Gewerbeanmeldung nötig?
Sehr geehrter Ratsuchender





Wenn Sie eine (erlaubte) Tätigkeit
selbstständig,
regelmäßig,
entgeltlich und
mit Gewinnerzielungsabsicht
durchführen, handelt es sich um eine gewerbliche Tätigkeit im Sinne der Gewerbeordnung.S



Sie müssen Ihr Gewerbe dann anmelden, wenn Sie
ein gewerbliche Tätigkeit aufnehmen,
einen bereits bestehenden Gewerbebetrieb übernehmen,
einen Gewerbebetrieb in eine andere Kommune verlegen,
eine Zweigstelle gründen,
die Rechtsform wechseln oder
einen neuen Gesellschafter aufnehmen.




Wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um MItteilung





Ich gehe davon aus, dass die von Ihnen beabsichtigte Tätigkeit ein Gewerbe ist, Sie müssen es daher anmelden.




Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die Antwort. Ich bin damit zufrieden.
Gerne

Bitte positiv bewerten

dankeschön
SchiesslClaudia und weitere Experten für Wirtschaftsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Waren die Texte, die im BGB stehen. Es soll aber speziell bei Mietgeschäften eine Gewerbeanmeldung nicht nötig sein, trotz Gewinnerzielungsabsicht und Selbstständigkeit.