So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, IT Sachverständiger
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 10175
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Habe win10 Fehler 0xC004F012 - brauche Hilfe - danke

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe win10 Fehler 0xC004F012 - brauche Hilfe - danke

Hallo und willkommen bei justAnswer!

Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.

-------------------------

Zu Ihrer Frage:

Bitte führen Sie einmal folgende Dinge durch:

Öffnen Sie bitte eine Eingabeaufforderung (CMD) und führen Sie dort nacheinander die folgenden Befehle aus.

Die Eingabeaufforderung muss als Administrator gestartet werden!

dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

sfc /scannow

Beide Befehle bitte jeweils mit der ENTER-Taste bestätigen. Die Befehle überprüfen zum einen die Vollständigkeit Ihrer

Windows-Installation als auch den allgemeinen Zustand des Systems. Sollten Fehler gefunden werden, werden diese

aufgelistet und danach repariert. Starten Sie im Anschluss Ihr System bitte einmal neu.

Danach das Update nochmals versuchen. Wenn es nicht klappt:

  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis C: Windows System32 SPP Store 2.0.
  2. Benennen Sie die Datei tokens.dat dort in ‘tokens.old’ um
  3. Benennen Sie tokens.dat in tokens.old um
  4. Öffnen Sie dann cmd als Administrator wie oben erwähnt.
  5. Geben Sie in cmd nacheinander die folgenden Befehle ein:

net start sppsvc
Cscript.exe slmgr.vbs /rilc

Beide mit Enter bestätigen

  1. Starten Sie Ihr Gerät zweimal neu, sobald Sie diese Befehle eingegeben haben.
  2. Wenn Ihr PC hochfährt, gehen Sie zu “Einstellungen” und tippen Sie auf “Aktivierung”.
  3. Führen Sie dort den ‘Activation Troubleshooter’ aus.

-------------------------

Wichtiger Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service bzw. ein Telefonat. Dieses Angebot kommt leider automatisch vom System und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
1. befehl erfolgreich - 2 befehl "überprüfung 100% abgeschlossen" - cursor blinkt - kommt noch was ?

Nein, dann wars das.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
alles probiert - nichts nur fehlermeldungen

Dann bleibt noch die dritte Möglichkeit:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (cmd) als Administrator wie oben gezeigt.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl mit Ihrem Produktschlüssel ein:
    slmgr.vbs /ipk   dann den Produktkey

  3. Geben Sie den Befehl keyslmgr.vbs.ipk ein
  4. Geben Sie anschließend den folgenden Befehl ein: slmgr.vbs / ato

Wo haben Sie die Windows-Lizenz denn gekauft?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
mit einem acer-gerät bei euronics erworben

Okay läuft eine Antivirensoftware?

IT-Matthias und weitere Experten für Windows sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja Norton security

Bitte mal deaktivieren, am Besten deinstallieren (ist völlig unnötig).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
norton deaktiviert

Klappt die Aktivierung jetzt?

Ansonsten schalte ich mich mal drauf und schaue ob ich das Problem lösen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
immer noch 0xc004F012 - kein update möglich

Gehts um die Aktivierung oder die Windows-Updates?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
da die Aktivierung nicht geht läuft auch das win- update nicht

Okay.

Bitte laden Sie sich das folgende Programm herunter und starten Sie es

http://www.justanswer.de/remotedesktop/join.aspx?Session=6651a649-039e-4e65-a760-594749ea7865

Ich schalte mich dann auf Ihren Rechner und versuche das Problem zu beheben! Die Maus wird sich dann von selbst bewegen weil ich sie steuere, also nicht erschrecken:)


Also: Problem ist, sie sind nicht wirklich Admin auf dem Rechner. Die Berechtigungen scheinen ziemlich zerschossen zu sein.

Ich würde folgendes empfehlen: Daten sichern und Windows über die Zurücksetzen-Funktion komplett zurücksetzen. Auch alle Apps entfernen. Dann den PC mit einem Microsoft-Konto (NICHT mit einem lokalen Konto) einrichten.

Dinge wie CC-Cleaner und Norton direkt runterwerfen, braucht kein Mensch. Dann sollte es auch mit den Updates und der Aktivierung klappen :)

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
was ist mit der viren- und internetsicherheit ?

Das macht Windows mit seinem Defender wunderbar ohne externe Software. Die waren mal vor 10 Jahren nützlich, mittlerweile verursachen sie mehr Probleme als Nutzen :)