So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, B.Sc. Informatik
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 3024
Erfahrung:  Expert
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Excel: Formel gesucht Ich benötige eine Formel für folgende

Diese Antwort wurde bewertet:

Excel: Formel gesuchtIch benötige eine Formel für folgende Funktion:
In einem Feld (z.B. A1) steht ein bestimmtes Datum.
Im Feld A2 soll dann die Anzahzl der Monate stehen, die seit dem Datum vergangen sind, inklusive des aktuellen Monats und des Monats in A1.
Also z.B. in A1: 16.05.2020
in A2 soll dann stehen: 20 (wenn das aktuelle Datum der 31.12.2021 ist - am 1.1.2022 müsste es dann 21 sein). Das aktuelle Datum soll aus dem System gezogen werden.
Hallo und willkommen bei justAnswer! Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.Tragen Sie in die Zelle A1 ein Datum ein, zum Beispiel den 12.10.2012.
In die Zelle A2 schreiben Sie ein anderes Datum, wie etwa den 31.12.2012.
Schreiben Sie in die Zelle A3 diese Formel: =DATEDIF(A1;A2;"m")
Drücken Sie auf [Return]Das heutige Datum bekommen Sie mit der Funktion =HEUTE()Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service. Dieses Angebot kommt leider automatisch und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke, ***** ***** mir weiter. Allerdings ergibt die Formel nicht das von mir gewünschte Ergebnis. Wenn ich z.B. in A1 den 1.1.2020 eingebe und in A2 den 31.12.2021, dann müsste das Ergebnis 24 lauten. Da steht dann aber 23. Ich habe einfach hinter die Formel "+1" angefügt, dann passt es.
geht Programmieren :)Guten Rutsch :)Wenn meine Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oben auf der Seite freuen :-)Sollten Sie noch Rückfragen haben, antworten Sie mir gerne kostenfrei im Chat!
Vielen Dank ***** ***** Grüße
Matthias
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Nachfrage: Wenn in A1 KEIN Datum eingetragen wird, soll in A3 immer "1" stehen. Wie müsste die Formel dann lauten? Z.Zt steht da "=DATEDIF(A1;A2;"m")+1"
Wenn(A1="";1;Datedif(A1;A2;"m")+1)
Mit = vor dem wenn
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Supi, jetzt fehlt nur noch eine Sache, die etwas komplizierter zu erklären ist: Wenn das Datum A2 (auch mit der Formel "=HEUTE()") vor dem 1.7. liegt, dann darf die Zahl A3 höchstens 18 betragen; liegt das Datum A2 nach dem 30.6., dann darf die Zahl A3 höchstens 12 sein (für jeden angebrochenen Monat des Jahres bis zum Datum A2).
Genauer:
Die Zahl A3 darf allgemein höchstens 18 betragen. Ist sie höher, so muss sie folgendermaßen korrigiert werden: Die Monate des Vorjahres PLUS die Monate des aktuellen Jahres. Beispiel: Datum A1 ist der 1.5.2019 Datum A2 ist der 2.2.2022. Das Ergebnis nach der jetzigen Formel wäre 34. Tatsächlich sollen aber nur die Monate des Vorjahres gezählt werden (also in diesem Fall von 2021 = 12) PLUS die Monate des aktuellen Jahres (bis Datum A2), aber nur bis einschließlich Juni. Ab Juli "verfallen" die Monate des Vorjahres. Also im genannten Beispiel wäre das gewünschte Ergebnis 14.
Beispiel 2: A1 = 1.5.2020 A2 = 1.6.2021, gewünschtes Ergebnis = 13
Beispiel 3: A1 = 1.5.2020 A2 = 1.7.2021, gewünschtes Ergebnis = 7 (diese Zahl ergibt sich auch für jedes andere Datum A1 bis einschließlich 31.1.2021
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und Sie verstehen, welche Zahl ich mit der Formel jeweils erzeuegn möchte. Sonst fragen Sie gerne nach. Falls nötig, kann ich die Frage auch neu stellen, also eine separate Frage aufgeben. Guten Rutsch!
Ich bitte um Verständnis, aber die Ursprungsfrage habe ich bereits beantwortet und weitere Ausführungen führen nur zu weiteren Folgefragen, die nicht vom eigentlichen Fragewert abgedeckt sind. Sie können gerne weitere Anliegen als neue Frage stellen, aber die Bearbeitung dieser Frage ist nun abgeschlossen. Wir sind angehalten, bei justanswer nur die ursprüngliche Frage zu beantworten. Vielen Dank ***** ***** Verständnis.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke. Ich habe eine neue Frage eingestellt. Können Sie sich diese ebenfalls anschauen und sie bearbeiten? DANKE
Die hat sich wohl ein Kollege geschnappt
IT-Matthias und weitere Experten für Windows sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Die Frage ging gar nicht durch. Ich habe sie jetzt nochmal eingestellt und würde mich freuen, wenn Sie sich die Frage "greifen".
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Hallo Matthias, können Sie mir nicht weiterhelfen? Die neue Frage wurde noch nicht angerührt. Sieht so aus, als ob Sie heute der einzige IT-ler hier sind...
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Falls Sie an dem Endergebnis der korrekten Formel interessiert sind (man lernt ja immer noch dazu): https://my-secure.justanswer.de/question/index/f8875d2d731b42b6bd6de6c78ac16142?continueTheConversation=False&comingFromAdservEmail=False&ratedThroughEmail=False&rating=0&paymentType=Unknown
Danke!