So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz, Informatiker
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 1268
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist at Marmed GmbH
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Outlook 2010: Email-Konten, Emails, Einstellungen etc.

Diese Antwort wurde bewertet:

Outlook 2010: Email-Konten, Emails, Einstellungen etc. übertragen auf neuen ComputerHallo: Ich möchte alle Konten, Einstellungen und Emails von meinem alten auf den neuen Rechner übertragen. Auf beiden habe ich Outlook 2010 installiert. Da ich auf dem alten Rechner keine Outlook.pst finden konnte, habe ich über die Export-Funktion eine erstellt. Allerdings hat diese nun den Namen backup.pst. Ich habe sie auf dem neuen Rechner in Outlook geöffnet/importiert. Problem: Ich finde auf dem neuen Rechner nun zwar die alten Emails, allerdings sind sie nicht im normalen Posteingang, sondern in einem neuen Ordner namens "backup". Email-Konten wurden nicht eingerichtet.
Ich habe noch diesen Tipp bei Jörg Schieb gefunden:
https://www.schieb.de/721642/outlook-konten-und-mails-auf-einen-anderen-computer-umziehen
Also habe ich in der Registry die entsprechenden Einträge gefunden und vom alten Rechner exportiert und im neuen Rechner einen Doppelklick auf die reg-Datei gemacht. Das hat nach einem Neustart von Outlook zum Ergebnis, dass dort jetzt einé Fehlermeldung erscheint "Der Pfad zur Datei ...outlook.pst ist ungültig". Was kann ich tun?

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

In Ihrer Registrierung ist der Pfad zur alten Outlook Datendatei outlook.pst eingetragen.

Da die neue Datei backup.pst heißt, müssen Sie nun entweder die Datei backup.pst in outlook.pst umbenennen oder Outlook starten und wenn die Fehlermeldung erscheint die neue pst-Datei auswählen.

Bitte prüfen Sie in Outlook, ob alle Konten eingetragen wurden.

Falls nicht, empfehle ich diese von Hand einzutragen. Falls Sie die gespeicherten Kennwörter nicht mehr im Kopf haben, kann das Tool "MailPassView" weiterhelfen, welches Sie hier herunterladen können:

https://www.nirsoft.net/utils/mailpv.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Thomas Beitz und weitere Experten für Windows sind bereit, Ihnen zu helfen.