So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Windows
Zufriedene Kunden: 5003
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Windows hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Habe einen USB Stick, der angeblich schreibgeschützt ist,

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen USB Stick, der angeblich schreibgeschützt ist, alle Versuche mithilfe von Internetvorschlägen gescheitert um den Schreibschutz aufzuheben, er läßt sich auch nicht formatieren, auch nicht mit registry,ich möchte Stick nicht wegwerfen, gibt es noch eine Möglichkeit den Stick neu zu formatieren um diesen zu verwenden?

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann ich mit "Internetvorschlägen" nichts anfangen.

Es ist nicht nachvollziehbar was Sie schon gemacht haben und was nicht ?!?

Welches Windows nutzen Sie ?

Haben Sie schon LockHunter oder Unlocker probiert ?

Oder MiniTool ?

Hat der Stick einen Schiebeschalter zum entsperren ?

Meinen Sie Registry die Zeile hier :

Computer\HKEY_LocalMachine\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies

und WriteProtect value ( von 1 auf 0 )

Erwarte Ihre Antwort. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
mit diskpart sel dis und clean gearbeitet , ohne Erfolg, habe windows vista und windows 10 auf beiden systemen hat die formatierung nicht geklappt, auf Windows 10 USB stick mit Registry unlocked, konnte aber in windows 10 keinen neuen Ordner mit StorageDevicePolicies anlegen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
mit diskpart sel dis und clean gearbeitet , ohne Erfolg, habe windows vista und windows 10 auf beiden systemen hat die formatierung nicht geklappt, auf Windows 10 USB stick mit Registry unlocked, konnte aber in windows 10 keinen neuen Ordner mit StorageDevicePolicies anlegen, mini-tool habe ich nicht, schiebeschalter nicht vorhanden

Den Key können Sie bzw. sollten Sie auch nicht erstellen, da diese Lösung völlig veraltet ist.

Laden Sie bitte erstmal das MiniTool hier herunter ( HIER DOWNLOAD )

Installieren es und versuchen damit den Stick zu löschen.

Einen mechanischen Schreibschutz hat der Stick nicht , oder ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, einen Schreibschutz hat er nicht, ich habe zwar das Tool runtergeladen, bin aber überfordert mit der Software, bitte loggen Sie sich ein, um den Fehler zu beheben

Entschuldigen Sie bitte, aber Sichere Remote ist ein zusätzlicher Premium Service.

Ich versuchen es Ihnen aber zu beschreiben.

Sie öffnen das Programm, dann sehen Sie in der Mitte Ihre Festplatten / Laufwerke mit den Buchstaben.

Hier klicken Sie einfach nur mit der rechten Maustaste den USB Stick an und wählen DELETE ALL PARTITIONS .

WICHTIG ! NICHT DAS LAUFWERK VERWECHSELN ! ES MUSS DER STICK SEIN !

Dann bestätigen Sie mit OK und oben links auf APPLY klicken und bestätigen.

Nun sollte der Stick gelöscht werden und leer angezeigt.

Jetzt wieder mit der rechten Maustaste anklicken und CREATE auswählen.

Wider bestätigen und oben links auf APPLY.

Jetzt können Sie alles schließen und den Stick unter Windows öffnen versuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Antwort, Ich kann soviel auf Apply drücken, wie Ich will, es funktioniert nicht, wahrscheinlich muß ich eine Vollversion kaufen oder?

Nein Sie brauchen keine Vollversion.

Das geht auch mit dieser.

Ist der APPLY Button überhaupt aktiv ?

Haben Sie mit der rechten Maustaste das löschen ausgewählt ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
nein, er ist nicht aktiv, nur modify funktioniert, es erscheint immer USB stick schreibgeschützt

Dann geht das mit dem Tool nicht. ( klappt ja nicht immer )

Sie können noch mit dem hier versuchen ( HIER DOWNLOAD )

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
KLappt leider auch nicht, Meldung schreibgeschützt, scheint sehr schwierig zu werden

Das könnte natürlich auch ein Hardwarefehler sein, also defekter Chip.

Passiert auch sehr oft.

Haben Sie die Möglichkeit den Stick an einem Linux oder MAC /OSX zu formatieren ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Leider nicht, der Chip hat aber mal funktioniert, ich hatte Bilder draufgeladen, die Ich über den Fernseher abspielen konnte, Ich habe ihn leider nicht jedesmal rauswerfen lassen, sondern abgezogen,

Das ist das Problem. Irgendwann geht der dadurch kaputt.

Hatte ich schon zig Male.

Welcher Stick ist es genau ? Ich schaue ob es eine Firmware dafür gibt .

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
USB Intenso aluminium 32 GB, Nr.21-1607-048
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
San Disk USB Intenso aluminium 32 GB, Nr.21-1607-048

Leider gibt es für diesen keine Firmware.

Somit bleibt nur Versuch an einem MAC oder LINUX.

Ich glaube aber eher , dass der Chip einfach defekt ist. Leider :-/

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich melde mich bei Ihnen.

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Windows sind bereit, Ihnen zu helfen.