So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 2656
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Meine Frage: Manchmal wird der Motor meines VW Golf VI

Kundenfrage

Meine Frage : Manchmal wird der Motor meines VW Golf VI abgewürgt, wenn viele Stromquellen eingeschaltet sind.
Beim Neustart des Motors gibt es öfter Probleme. Früher klappte der Neustart nach 10-20 Sekunden bis sich das Problem immer mehr aufbaute. 30 Sekunden, 1 Minute, 2 Minuten usw. zuletzt stand ich
5 Minuten mitten auf der Kreuzung ehe der Motor wieder ansprang!!
Wie kann das Problem gelöst werden ?- Freundliche Grüße von Helmut Lang
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Um was für einen Motor handelt es sich gena? hat der Wagen schaltgetriebe oder Automatik? leuchtet eine Fehlerlampe im Kombiinstrument?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es handelt sich um einen Motor mit 5-Gang Schaltgetriebe. Es leuchtet keine Fehlerlampe im Kombiinstrument.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es handelt sich um einen Motor mit 5-Gang Schaltgetriebe, es leuchtet keine Fehlerlampe im Kombiinstrument.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 17 Tagen.

Alles klar ISt es ein Diesel oder ein Benziner? Dreht der Anlasser und springt der Motor nicht an, oder der Anlasser dreht auch nicht wenn Sie versuchen zu starten?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ein Bezinmotor, der Anlasser dreht sich nicht
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 17 Tagen.

Alles klar somit liegt ein elektrischer Fehler im Startsystem vor. Kommen beim Startversuch alle Kontrollampen wie gowohnt am Kombiinstrument? Macht der Anlasser anstatt drehen nur klacken? Wurde die Batterie schon mal auf Kurzschluss und Wackeln geprüft?

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich bin noch nicht fertig mit meiner Fragestellung.-Beim versuchten Neustart macht der Anlasser weder Klick noch Klack..Auch der Moter bleibt vollkommen stumm. Lediglich alle Kontrolllampen leuchten auf. Ich muss einfach s e h r lange warten bis der Neustart wieder gelingt!Dann funktioniert alles wieder normal!
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 15 Tagen.

Aller klar. danke für die Rückmeldung. Somit rate ich als erstes das Starterrelais zu ersetzen (geht sehr schnell und kostet quasi nichts) Wenn das Problem bleibt, so ist dann klar, das es in der Startersteuerung weiter zu suchen ist. Das Starterrelais finden Sie im Sicherungskasten im Motorraum anhand des Belegungsplans im Deckel. Eine schwache Batterie oder anderweitige Fehler beim Anlasser oder in der Verkabelung zum Anlasser würden sich mit einem Klacken vom Starterrelais ankündigen, da dieses durchschalten muss, wenn Sie den Schlüssel drehen oder die Taste betätigen. Wenn dies nicht passiert, so kommt erst die Anforderung zum Starten nicht durch, hier kann man noch prüfen ob der Kupplungssensor schaltet. Wenn es nicht der Fall ist, so müssten Sie auch eine Meldung im Kombi bekommen. ( bitte zum Starten Kupplung betätigen) wenn der Motor aber immer wieder ausgeht, so ist davon auszugehen, dass die Sicherung oder Relais vom Motorsteuergerät defekt ist, somit kann dieser während der Fahrt trennen .Ich rate Ihnen dieses Relais auch vom Motorsteuergerät zu ersetzen. Bzw Sie können mit den Arbeiten auch eine Werkstatt beauftragen, da es um komplexe elektrische Prüfungen geht, die schnell zu erledigen sind. Eine örtliche freie Werkstatt kann iHnen das Problem in einer Stunde für ca 60 eu inkl. Relais beheben, wenn es nur um die Prüfung und Relais geht.

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>