So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 2656
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo Ich möchte den Anlasser im T3 WBX 1,9 Bj 2/84 wechseln

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Ich möchte den Anlasser im T3 WBX 1,9 Bj 2/84 wechseln
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): von den beiden Hauptschrauben sehe ich nur eine (15)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): die zweite oberhalb hat keine Öffnung und ist abgedeckt. Wie bekomme ich diese zweite Schraube auf ? Ich hab auch Bilder . kann ich die hochladen? Grüße Wolfram
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (P62TVP3)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Es sind normalerweise nur zwei Schrauben an den gegenüberliegenden Seite und die für die Leitung. Sind Sie sich sicher, dass diese Schraube den Anlasser befestigt? In dem einen Bild sieht der Anlasser seht verölt aus, auf dem andere Seite aber verdächtig trocken.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ja die eine Schraube ist unterhalb des Anlassers, die zweite ist oben neben den Wasserrohren des WBX (deshalb trocken) . Ist die obere trockene Schraube eventuell nur verdeckt? Mit einem Deckel ? Wie bekomme ich den Deckel weg? Wie komm ich an diese Schraube ran ?
Grüße Wolfram
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Hallo Guiseppe8018. Wie bekomme ich die Kappe vor dieser Schraube weg? Für den Fall dass es eine Abdeckkappe ist?

Wenn es um einen Deckel handelt,s o müssten Sie mit einem Schraubenzieher diesen abmachen können. Was ich allerdings eher vorstellen kann,, dass es an der anderen Ende eine Mutter gibt, und diese ist eine Schraube mit so einem Kopf. Prüfen Sie dan noch.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja genau so war es. Hab den Anlasser rausbekommen. Jetzt neue Frage: ich bekomme den neuen Anlasser nicht rein. Der bleibt immer an dem Zahnkranz hängen. Gibt’s nen Trick wie der Neue rein geht? Können Sie bitte zeitnah antworten? Ich schicke 2Bilder mit! Dankeschön
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (52MP565)

Ich würde den Zahnrad am Anlasser versuchen entweder händisch ein wenig zu verstellen oder versuchen so schäwg wie möglich in das Loch einzuetzen, damit die Zähne inenander greifen können. Eine von der beiden Möglichkeiten muss Erfolg bringen.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

PS: Vorausgesetzt der Anlasser passt, was ich auf dem Bild nicht beurtelien kann.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank. Der kleine Kupferring auf der Welle war noch im Bulli gesteckt. Danke ***** *****üße Wolfram

Alles klar. Danke für die Rückmeldung.

mit freundlichen Grüßen Giuseppe8018

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Giuseppe8018 und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.