So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 2888
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Polo 6N der Schalter der Zentralverriegelung,der über den

Kundenfrage

Polo 6N der Schalter der Zentralverriegelung,der über den Schlüssel ausgelöst wird, hat ein Kontaktproblem. Wie kann dieser ausgebaut werden, gibt es Zeichnungen?
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Sie meinen den am Schlüssel?

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Tom, wenn der Schlüssel im Schloss gedreht wird, wird ein Kontakt für die Verriegelung betätigt und dieser funktioniert eben nicht immer, besonders beim Schließen. Wird der Knopf am Fenster gedrückt oder gezogen ist alles in Ordnung. Ich suche den Ort des Schalters, der mit dem Schlüssel betätigt wird. Wenn ich wüßte, wie der Name ist oder eine Zeichnung darüber, das wäre schon mal ein Anfang
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Wenn manuell alles funktioniert, ist rein mechanisch und elektrisch zumindest alles in Ordnung.

1.) Sicherung ist ok - Nr. 26, 38, 39 und 41 müssen intakt sein.

2.) Zentralverriegelung prüfen:

Voraussetzung: Die Druckleitungen der Zentralverriegelung und deren Anschlüsse sind intakt.

-12-fach Stecker von der Pumpe abziehen

- Multimeter auf Messbereich 20 Volt einstellen

Schritt 1:

Spannungsversorgung prüfen

rote Messspitze nacheinander an Kammer 1 und 2 anschließen

schwarze Messspitze nacheinander an Kammer 3 und 8 anschließen

(= 4 Messungen)

Sollwert jeweils ca. 12V

Schritt 2:

Schalter für Zentralverriegelung im Türschloss (Stellung ”schließen”) prüfen (den haben Sie gesucht)

rote Messspitze an Kammer 7 anschließen

schwarze Messspitze an Kammer 3 anschließen

Türschloß der Fahrertür bzw. Beifahrertür mit Fahrzeugschlüssel in Stellung ”schließen” halten

Sollwert ca. 12V

Schritt 3:

Schalter für Zentralverriegelung im Türschloss (Stellung ”öffnen”) prüfen

rote Messspitze an Kammer 10 anschließen

schwarze Messspitze an Kammer 3 anschließen

Türschloss der Fahrertür bzw. Beifahrertür mit Fahrzeugschlüssel in Stellung ”öffnen” halten

Sollwert ca. 12V

Schritt 4:

Stellelement für Zentralverriegelung in Stellung ”Fahrertür aufgeschlossen” prüfen

Fahrertür aufschließen

rote Messspitze an Kammer 4 anschließen

schwarze Messspitze an Kammer 3 anschließen

Sollwert ca. 12V

Schritt 5:

Stellelement für Zentralverriegelung (F131)in Stellung ”Fahrertür abgeschlossen” prüfen

Fahrertür abschließen

Multimeter auf Durchgangsprüfung einstellen (falls nicht vorhanden, Ohmmeter benutzen)

rote Messspitze an Kammer 4 anschließen

schwarze Messspitze an Kammer 3 anschließen

A) Kein Durchgang oder Widerstand unendlich:

Leitungsführung prüfen bzw. Stellelement für Zentralverriegelung vorn links defekt.

B) Durchgang oder messbarer Widerstand:

Pumpe mit Steuergerät für Zentralverriegelung ersetzen.

Sollte bei einem der Prüfschritte 1 - 4 keine Spannung anliegen, ist die Leitungsführung bzw. die Schalter für Zentralverriegelung (links / rechts) bzw. das Stellelement für Zentralverriegelung vorn links zu prüfen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Tom, danke für die Antwort, doch das iwar nicht meine Frage.
Wie komme ich an den Schalter der am/ im Türschloss sitzt?
Muß innen die Verkleidung abgenommen werden? Geht vielleicht auch ohne Abnahme der Innen Verkleidung?
Kommt man über den Türholm an den Schalter?
Wie heißt dieses Teil? Teile nummer? Zeichnung? Link zur Zeichnung.
Nur das möchte ich gerne vom Fachmann wissen, vielen Dank!
Grüße Erich Trefzger
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Schalter beim 6N sitzt im Türschloss und ja die Verkleidung muss hier ab, damit durchgemessen werden kann. Die Anleitung hatte ich dazu gesandt.

Eine Zeichnung, wie die Türverkleidung abmontiert wird oder eine Teilenummer habe ich nicht, so dass ich Ihre Frage hier für weitere Experten frei gebe.

Sofern Ihnen jemand weiterhelfen kann, wird er sich über diesen Chat bei Ihnen melden.

Gruß

Customer/p>