So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1195
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Guten Abend, ich bin Hobbyschrauber würde gerne bei meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
ich bin Hobbyschrauber würde gerne bei meinem Polo 9N 1,2 Liter BJ 2002 64 PS die Lagerschalen wechseln.
Habe bereits die Ölwanne ausgebaut samt Ölpumpe. Nun komme ich nicht weiter, wie habe ich vorzugehen ?
Vielen Dank.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

 

Die sechs Sechskantschrauben müssen ab. Dahinter ist dann die Kurbelwelle. Sodann die Schrauben von den Pleulstangen aufschrauben und somit ist die Lagerschale offen.

 

Beim Wiedereinbau muss auf jeden Fall der Anzugsdrehmoment der Pleulstangen (Pleullager) beachtet werden.

 

Gern stehe ich telefonisch oder über diesen Chat zur Verfügung.

 

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

 

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Abend! Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das heißt wenn ich die 6 Sechskant Schrauben entfernt kann ich dieses Gitter Ähnliche Metall einfach runter nehmen ? Gehört das nicht zum gesamten Block ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

 

Wenn die Sechskantschrauben runter sind (das ist eine gesamte Platte) sitzt dahinter die Kurbelwelle.

 

Nein, dieses Teil gehört nicht zum Block.

 

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

 

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.