So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 4706
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
experteer ist jetzt online.

Luftfahrwerk VW Tuareg. 3.0 Diesel bj 2005 senkt sich hinten

Diese Antwort wurde bewertet:

Luftfahrwerk VW Tuareg. 3.0 Diesel bj 2005 senkt sich hinten nicht mehr ab

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Zuerst einmal sollte immer geschaut werden, dass nicht irgendwo eine der Luftleitungen von den Federbeinen zum Magnetventileblock beim Kompressor geknickt ist.

Ist das in Ordnung, ist in 90 Prozent der Fälle der Magnetventileblock defekt und muss erneuert werden. Die restlichen 10 Prozent sind elektrische Fehler. Bauen Sie mal die rechte Unterbodenverkleidung weg, hier finden Sie den Kompressor zusammen mit dem Magentventileblock, sichtprüfen Sie die Kabel und den Stecker, ob hier Wasser oder Korrosion vorhanden sind, wenn nicht tauschen Sie den Ventilblock aus.

Der Block kann nur mitsamt dem Kompressor ausgebaut werden. Ist die Einheit ausgebaut, kann der Ventilblock einzeln ersetzt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Es ist nach Entladung des Kofferraum mit Steinen entstanden

Viele Dank für diesen wichtigen Hinweis.

Dann sollte der Wagen zuerst in einer Werkstatt vorgestellt werden ( kann auch eine freie Werkstatt sein). Es ist möglich wenn der Wagen stark beladen war, dass die Niveauregulierung des Hecks wegen Überdruck ( wenn der Wagen Beladen wird muss der Druck erhöht werden um die gleiche Höhe zu erreichen) abgeschalten hat bzw. in den Störmodus gegangen ist.

Zu Hause können Sie mal versuchen den Wagenhebermodus ein und aus zu schalten, ob die Niveauregulierung dann wieder Ihren Dienst aufnimmt.

Den Wagenhebermodus aktivieren Sie indem Sie die Beiden Tasten in der Mittelkonsole ESP Off und LOCK ( die rechte der drei Tasten mit dem Wagen und darunter LOCK) bei eingeschaltener Zündung gleichzeitig so lange gedrückt halten bis im Kombiinstrument "Wagenhebermodus ein" erscheint. Nach wenigen Sekunden wiederholen Sie den Vorgang bis Wagenhebermodus off erscheint.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Vorn okay hinten ohne reaktion

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok dann bleibt nur noch der Gang in die Werkstatt zum auslesen und rücksetzen der Fahrzeughöhe bzw. des Fehlerspeichers und wenn das nichts hilft der Tausch des Ventilblocks.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Vielen dank ***** ***** Morgen machen

Sehr gern geschehen.

Über eine Bewertung mit 3-5 Sternen würde ich mich sehr freuen.

experteer und weitere Experten für Volkswagen sind bereit, Ihnen zu helfen.