So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Volkswagen
Zufriedene Kunden: 1713
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Volkswagen hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Motor währen der Fahrt ausgeganen, dreht frei, mechanisch

Kundenfrage

Motor währen der Fahrt ausgeganen, dreht frei, mechanisch alles i.O. und kontrolliert, und springt nicht mehr an.
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Volkswagen
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Entschuldigen Sie die verlängerte Wartezeit.

können Sie bitte noch mitteilen was alles in der Werkstatt geprüft war?

Es wären hier meherere Richtungen zu gehen, dh ist wichtig, was wir in Moment schon ausschliessen können.

vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Guten Tag, ich fahre einen Golf 6 GTI Bj.: 2011. Mein Auto ist nach dem ich von einer Ampel losgefahren bin, von dem 1. in den 2. Gang geschaltet habe, einfach ausgegangen. Ich dachte zu erst das ich ihn abgewürkt hätte, dem war aber nicht so, da der Motor nach einem Startversuch nicht ansprang. Ich stellte ihn rechts ab und warte auf einen Abschleppwagen des ADAC. Dieser Schleppte mich nun in die Werkstatt meines Vertrauens. Aber vorne weg nach dem der Motor ausging, war kein Fehler in der Multianzeige zusehen.
Nun zur Fehlersuche.
-Wir dachten erst das die Kette übergesprungen ist. Also Motor geöffnet, Kette, Ketenspanner kontrolliert, Kette gemessen, alles Top.
- Dann Kompression gemessen,
-Zündfunke kontrolliert, ist da
- Benzinversorgung kontrolliert, Tanke Pumpe ausgebaut kontrolliert i.O.; Einspritzventile auch i.O., Hochdruckpumpe auch i.O.
- Sicherungen kontrolliert alle i.O.
-Motorsteuergerät auf Werkszustand gesetzt aktuellste Software aufgespielt
- Turbo ausgebaut, Verdacht auf Wellenbruch, das die Abgase nicht wegkönnen, kein Erfolg
-Kurbelwellensensor getauscht
-Drosselklappe ausgebaut, gereinigt
-neues Steuergerät verbaut
- in jeden zu erreichenden Stecker kontaktspray eingesprüht.Der Wagen springt nicht an, er dreht frei, aber irgendwas verhindert die das, er anspringt.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 5 Monaten.

Haben Sie nach dem Startvorgang auch geprüft ob der Motor Krafstoff und Funke produziert?

Haben Sie während dem Starversuch nach den Kurbenwellendrehzahl geschaut und evtl Fehlermeldungen geschaut?

Funktion der Drosselklappe geprüft?

Starversuch mit Starthilfespray auch vorgenommen?

Stösst der Motor Abgase beim Anlassen aus dem Auspuff aus?

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

können Sie bitte die Rückfragen beantworten oder Rückmeldung geben, ob Sie noch Unterstützung brauchen?

vielen Dank

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>