So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 21064
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Abend Fachassistent(in): Guten Abend. Wie kann ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend
Fachassistent(in): Guten Abend. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): ich habe folgendes Problem. Ich möchte meinen Stromvertrag mit der Voxenergie kündigen. Ich habe jetzt aber gelesen das es sehr schwierig ist überhaupt mit denen in Verbindung zu kommen. Meine Abschlagszahlungen werden ständig erhöht ohne irgendeiner Information.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich bekomme keine Abrechnung über den Jahresverbrauch.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn Sie den Vertrag kündigen wollen müssen Sie zunächst in ihrem Vertrag schauen, wann der nächste möglichste Kündigungszeitpunkt ist.

Vorsorglich sollten Sie sodann gleich laufen nach einem alternativen Energieversorger Ausschau halten und Angebote einholen.

Sodann können Sie an VoxEnergie schreiben und innerhalb von 14 Tagen eine Abrechnung über den Verbrauch des vergangenen Jahres einfordern und gleich laufend eine Erläuterung der Erhöhung der Abschlagszahlungen.

Kündigen Sie an, dass wenn die vorgenannte Frist nicht eingehalten wird, sie fristlos kündigen, da auf ihre bisherigen Anfragen nicht reagiert wurde und keine Abrechnungen erteilt wurden.

Wenn das Unternehmen nicht reagiert, können sie fristlos kündigen und hilfsweise ordentlich zum nächsten Termin.

Die Kündigung sollte schriftlich und nachweislich dem Unternehmen zu gehen.

Sodann haben sie alles erforderliche gemacht.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bedanke ***** *****ür die Auskunft und werde versuche die Sache mit der Voxenergie zu lösen.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnten.
Gerne stehe ich Ihnen auch zukünftig zur Verfügung.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.