So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 36404
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sg Hr Mag RA Huettmann Die Antwort von der Deutschen Pop ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Sg Hr Mag RA HuettmannDie Antwort von der Deutschen Pop ist da und ist negativ. Was kann ich jetzt tun?Das Institut hat mir einen allgemeinen Serien Brief zurück geschickt und ist nicht mal auf meine persönlichen Dinge eingegangen...Bitte um Rückmeldung! Danke ***** *****

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das Antwortschreiben habe ich gelesen.

Da die Gegenseite sich offenbar jeder Kompromisslösung verschließt, bleibt Ihnen letztlich nur die Möglichkeit, sich in dieser Angelegenheit anwaltlich vertreten zu lassen.

Den Link zur RAK München hatte ich Ihnen in der Vorkorrespondenz bereits übermittelt.

Vielleicht würde es daher Sinn machen, dass Sie sich von der RAK einen Kollegen in München empfehlen lassen, den Sie sodann mandatieren können, damit dieser Ihre rechtlichen Interessen wahrnimmt.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke sehr !!Denken Sie es macht Sinn vorhin nochmal persönlich zu telefonieren?Offenbar haben sie mich nicht richtig verstanden und sich keine Zeit genommen meine Gründe zu lesen. Würde es persönlich nochmal per Telefon probieren wollen.
Kann dass weitergehen schädlich für mich sein oder hab ich da eh nix zu verlieren und kann auch danach einen Münchner Anwalt einschalten?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Also mit dem Institut telefonieren. Meinte ich
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Oder ist das Telefonat mit ihnen inklusive?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hab ein Monats Abo
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich meine hier immer das Institut - es ist nicht auf meine Gründe eingegangen und auch nicht auf meine gesundheitlichen Problemen die langfristiger Natur sind

Sie haben natürlich Recht. Es handelt sich um eine Standardantwort mit den üblichen Textbausteinen. Ein persönlicher/telefonischer Kontakt ist daher in jedem Fall zu empfehlen, denn eine wirkliche Auseinandersetzung mit Ihren Argumenten ist ersichtlich nicht erfolgt.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sollte dies nicht fruchten, wäre die Mandatierung eines RA zu erwägen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Okay danke sehr

Sehr gern!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Da sind aber heftige Gründe ... gibt es hier keine anderen triftigen Gründe nach BGB 626?

Das Gesetz formuliert es so:

Das Dienstverhältnis kann von jedem Vertragsteil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn Tatsachen vorliegen, auf Grund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen beider Vertragsteile die Fortsetzung des Dienstverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zu der vereinbarten Beendigung des Dienstverhältnisses nicht zugemutet werden kann.

Es sind also selbstverstänlich auch andere Gründe denkbar.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das bezieht sich jetzt auf Dienstverhältnisse ist es im Ausbildungsvertragsrecht auch genauso?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wäre es sinnvoll das beim telefonat schon zu erwähnen - schon eigentlich oder?

Es handelt sich um einen typischen Dienstvertrag im Sinne des § 611 BGB mit der Folge, dass auch § 626 BGB gilt.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Soll ich in dem Telefonat mit dem Institut auf die Gesetzeslage eingehen?Das Dienstverhältnis kann von jedem Vertragsteil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn Tatsachen vorliegen, auf Grund derer dem Kündigenden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles und unter Abwägung der Interessen beider Vertragsteile die Fortsetzung des Dienstverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zu der vereinbarten Beendigung des Dienstverhältnisses nicht zu

Ja, das sollten Sie auch telefonisch noch einmal versuchen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sehr geehrter Herr Roth,ich möchte mit Ihnen und Herrn Veith gerne persönlich über diese Angelegenheit sprechen.Wann haben Sie und Herr Veith demnächst Zeit für ein (Video-)Telefonat?Bitte um Rückmeldung und einen Terminvorschlag.Vielen Dank ***** ***** GrüßeNadja Zin
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
ich erbitte einen videocall termin mit dem dirketor - eventuell hat das die beste wirkung wenn es möglich ist.

Das klingt gut!

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke für Ihre Hilfe!

Sehr gern geschehen.

Alles Gute, und viel Erfolg!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Guten abend sind unsere unterhaltungen eigentlich öffentlich?