So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 15594
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich hätte eine Frage zum Vertragsrecht. Gibt es bei Adobe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hätte eine Frage zum Vertragsrecht. Gibt es bei Adobe Stock ein Rückgaberecht?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Können Sie mir den zu beurteilenden Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es geht darum. Bei Adobe gibt es ja verschiedene Abos für Stock. mal angenommen man würde jetzt ein 750 Abo nehmen und innerhalb von 14 Tagen dieses Volumen verbrauchen. Laut deutschem Recht hat man ja ein 14 Tägiges Rückgaberecht. gilt das auch für adobe stock und wenn ja warum?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Wie ich gesehen habe steht jedoch noch die Bewertung einer anderen, bereits von mir beantworteten Frage aus.

Ich darf freundlichst um positive Bewertung dortig bitten.

Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
werde ich gleich machen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
ok ich habe sie gerade bewertet

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
vielen Dank.

Das angedachte Vorgehen wird nicht funktionieren, da nach § 312g BGB das Widerrufsrecht nicht bei Software gilt und insbesondere auch dann nicht, wenn der Kunde "vorzeitig" die Gegenleistung annimmt.

Der Gesetzgeber hat dieses Problem zum Nachteil der Unternehmen gesehen und bewusst unterbunden.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
OK vielen lieben dank für die info

Gerne.