So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 30617
Erfahrung:  Erfahrung in der Bearbeitung vertragsrechtlicher Mandate.
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe 2018 zusammen mit meiner Tochter eine KFZ

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe im August 2018 zusammen mit meiner Tochter eine KFZ Versicherung bei Allsecur über Check24 abgeschlossen. Das Auto läuft auf den Namen meiner Tochter. Die email Adresse und das Handy läuft auf mich und meine Tochter zusammen.
Im August schrieb mich die Allsecur an, sie wolle den km Stand wissen und die Fahrer. Zum Jährlichen überprüfen.
Ich habe die Daten eingetragen und die Email verschickt. Dann kam aber die Nachricht über diese Funktion Antworten nicht möglich. Dann versuchte ich es über***@******.*** weil ich die rausgesucht hatte. Auch da kam eine Fehlermeldung.
Somit habe ich nichts weiter unternommen.
Dann kam jetzt eine Rechnung, auch per Email, wir sollen 550 Euro nachbezahlen, weil die km einfach auf 27000 im Jahr gestellt haben und Fahrer ab 18 Jahre.
Dann habe ich versucht mich über einen Account ein zu loggen, was fehl geschlagen ist.
Ich fand heraus, dass Allsecur nun zur Allianz gehört.
Nach langem Suchen fand ich dann eine Seite mit einem Chat.
Dieser Mann sagte dann, es gibt keine Email Adresse von Allsecur mehr.
Ich sagte, wie soll ich den km Stand mitteilen, wenn es keine Email Adresse mehr gibt.
Er sagte, dafür wäre ja jetzt der Chat da, wovon ich natürlich nichts wusste.
Ich sagte, ich habe den Vertrag über Email bei Check24 abgeschlossen. Dann muss es auch über Email eine Möglichkeit geben Daten zu ändern oder Mitteilungen zu machen.
Dann sagte er, er dürfe keine Auskunft geben, da der Vertrag auf meine Tochter laufe.Was sollen wir nun tun?
Natürlich versucht nun auch meine Tochter über den Chat was zu ändern an dem Änderungsbescheid.Ist das überhaupt alles rechtens so von der KFZ Versicherung?
Müssen die mir nicht eine Email zum Antworten bereit stellen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Das müssen und sollten Sie nicht hinnehmen, und Sie sollten die Forderung zurückweisen.

 

Wenn die Versicherung den Abschluss des Versicherungsvertrages mittels E-Mail ermöglicht hat, dann hat die Versicherung Ihnen auch die Möglichkeit einzuräumen, weiterhin mit dieser mittels E-Mail zu korrespondieren und - wie in Ihrem Fall - die Kilometerstände zu übermitteln.

 

Ist eine Kommunikation mittels E-Mail nicht mehr möglich, so trifft Ihre Versicherung die vertragliche Nebenpflicht gemäß § 241 Absatz 2 BGB, Sie hierüber rechtzeitig schriftlich/postalisch in Kenntnis zu setzen und Ihnen alternative Kommunikationswege mitzuteilen.

 

Das gänzliche Unterbleiben dieser rechtlich gebotenen Mitteilung an Sie und Ihre Tochter begründet eine schuldhafte Verletzung dieser vertraglichen Nebenpflicht, die eine Schadensersatzpflicht nach § 280 Absatz 1 BGB auslöst.

 

Dieser Schaden besteht hier in der gegen Sie geltend gemachten Forderung, die Sie aus diesem Grund auch nicht begleichen müssen!

Bitte geben Sie die Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne ("Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet") klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.


Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.