So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 31899
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ,ich habe mir vor 2,5 Monaten einen gebrauchten Wagen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ,ich habe mir vor 2,5 Monaten einen gebrauchten Wagen gekauft .Baujahr 2014/6 BMW 320d ,Diesel .Nur hab ich jetzt Probleme mit der Kupplung .Ich hätte Kupplungverschleiss kosten 1800 Euro .Muss der Händler die Kosten übernehmen ?lg

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Die Kupplung ist ein Verschleißteil. Das bedeutet, wenn in Ihrem Falle die Kupplung aufgrund der Laufleistung des Fahrzeuges zu erneuern ist, dann liegt darin nun kein Sachmangel. Wenn die Erneuerung der Kupplung allein aufgrund der Fahrleistung nicht angezeigt wäre, dann liegt ein Sachmangel vor, mit der Folge, dass der Verkäufer Ihnen diesen Mangel auf seine Kosten beseitigen muss.

 

Sie müssen sich also bei einem Fachbetrieb oder beim Hersteller erkundigen ob in Ihrem Falle der Verschleiß der Kupplung die Regel ist oder nicht.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.