So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 44821
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Miniwohnwagen bei einem deutschen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: ich habe einen Miniwohnwagen bei einem deutschen Händler gekauft (Hersteller Basoglu Türkei). Nach genauerer Durchsicht weist der der Anhänger Mängel auf und ich würde gerne wissen, wie ich am Besten vorgehen kann. Ich bin in Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Der Anhänger konnte zunächst nicht termingerecht geliefert werden, weil eine Heckklappe wohl verstaucht war und ausgetauscht werden musste. Nach Aufnahme von Bildern und Vergleich mit gleichem Modell aus dem Internet vermuten wir, dass diese Heckklappe nur repariert wurde. Außerdem schließt der Deichselkasten nicht, es sind Lacklösungen nach zwei Wochen vorhanden, bei einer Türe verursacht eine Schraube im unteren Bereich Schleifspuren im Türrahmen und und und.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Der Händler/Verkäufer haftet Ihnen wegen der geschilderten Sachmängel vollumfänglich und verschuldensunabhängig nach den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmumgen gemäß den §§ 434, 437, 439 BGB.

Sie haben nun zunächst einen Anspruch auf Nacherfüllung nach § 439 Absatz 1 BGB, der auf Reparatur (und sofern diese nicht möglich ist auf Ersatzlieferung) gerichtet ist.

Sämtliche der mit dieser Nacherfüllung verbundenen Kosten fallen ausschließlich dem Händler zur Last.

Sollte der Händler die Nacherfüllung verweigern, oder sollte die Nacherfüllung zweimal erfolglos verlaufen (§ 440 Satz 2 BGB), so können Sie sodann von dem Vertrag ohne weiteres zurücktreten.

Fordern Sie den Verkäufer daher nun zunächst unter ausdrücklicher Berufug auf die vorstehend erläuterte Rechtslage zur Nacherfüllung gemäß § 439 BGB auf!

Nehmen Sie bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wir wollen den Miniwohnwagen (Caretta) am 19.8. für eine Reise nutzen und haben daher die Mängel dokumentiert. Reicht zur Sendung der Mängel/Aufforderung Nacherfüllung E-Mail? Als ich ihn bei einer vorigen Mail auf unsauberen Lack hingewiesen hatte, meinte er nur, dass alles handgemacht sei und nicht vergleichbar mit deutschem Standard bei Fahrzeugen. Daher befürchte ich, dass er es gar nicht akzepiert. Außerdem habe ich Sorge, dass er wenn wir jetzt in Urlaub damit fahren, er sagt, dass das Schäden vom Urlaub sind. Was empfehlen Sie uns?
Einen Gutachter wollte ich auch schon beauftragen, der meinte aber wir sollten besser über einen Rechtsanwalt gehen. Der Rat zum Gutachter zu gehen, kam von einer Wohnwagenwerkstatt, der sich den Lack angesehen hatte.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Herr Hüttemann, ich habe Anschreiben und Mängelbeschreibung jetzt fertig und würde Sie Ihnen gerne per Mail zuschicken (das Anlagesymbol habe ich nicht gefunden) . Würden Sie mir Ihre E-Mail-Adresse schreiben? . Ich habe außerdem mit einer Wohnwagenwerkstatt hier vor Ort telefoniert. Nach Schilderung der Schäden und der Marker meinte, dass es besser wäre, wenn Herr Papendick (der Händler) das selbst repariert. Mit dieser Marke kennen sich die meisten nicht aus und er würde nicht im Auftrag Dritter Reparaturen solcher Mängel durchführen. Daher habe ich den Satz weggelassen.
Mir ist noch etwas gekommen - Falls es zu einer Rückabwicklung kommt, kann ich auch Schadensersatz neben der Leistung (Anmeldung, Tempo100-Zulassung, pauschaler Arbeitsaufwand) geltend machen?
Danke ***** ***** Grüße
Andrea Gentner

Hier meine E-Mail-Adresse:

***@******.***

Ihr Schreiben ist Ihnen gut gelungen - aus anwaltlicher Sicht ist dem nichts hinzuzufügen!

Es ist des Weiteren sehr gut, dass Sie sämtliche in Rede stehenden Mängel und Schäden umfassend dokumentiert haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Herr Hüttemann,
der Händler hat sich sofort zurückgemeldet und folgendes geschrieben:es ist schade, dass Sie mit dem Fahrzeug unzufrieden sind.Eine Nachbesserung bis zum 2.8. ist leider zu kurzfristig und nicht möglich.
Unsere Fachwerkstatt hat bis zum 11.8. Urlaub.Da der Wagen nutzbar ist, gibt es die Möglichkeit die Maßnahmen in einer Zeit vorzunehmen, in der er von Ihnen nicht benötigt wird.Ich kann Ihnen anbieten:
1. Sie lassen den Wagen in Ihrer Nähe von einem Fachbetrieb nachbessern. Die Kosten werden von uns übernommen.
2. Sie stellen uns das Fahrzeug ab dem 11.8. für die Nachbesserung für 14 Tage zur Verfügung
3. Wir vereinbaren eine nachträglichen PreisnachlassGerne erwarte ich Ihre Stellungnahme.Ich habe ihm dann folgendes geantwortet:auf Rechnung Dritter machen die Werkstätten das nicht gerne, daher wäre es mir am Liebsten, sie stellen die benötigten Ersatzteile und Ersetzen den geschätzten Reparaturaufrag. Dann kann ich die Reparatur selbst in Auftrag geben.
Dazu habe ich mit einer Werkstatt Kontakt aufgenommen, dass sie eine ungefähre Schätzung der Kosten und der benötigten Bauteile machen kann. Da gerade die Ferien beginnen, sind alle sehr unter Zeitdruck und können es sich erst nächsten Donnerstag ansehen. Ich hoffe das geht dann schnell genug. Beim Ersatzteil habe ich vor allem den Deckel des Deichselkasten im Visier, da weiß ich nicht, ob man das ohne Austausch reparieren kann.Ich melde mich sobald ich diese Infos habe.
Ende E-MailIch habe mit diesem Wagen ziemlich Bauchweh und Sorge, dass noch mehr Mängel auftreten und möchte ihn eigentlich zurückgeben. Kann ich von meinem Wahlrecht hier Gebrauch machen und ihn zur Neulieferung mit Frist auffordern? (auch nach den E-Mails) Wenn ja, welche Frist wäre hier angemessen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie können im Rahmen der Nacherfüllung auch von der Reparatur zur Ersatzlieferung wechseln, insbesondere in Anbetracht zu befürchtender weiterer Mängel.

Die zu setzende Frist hängt von der Verfügbarkeit ab: Sind Ersatzmodelle verfügbar, so kann die Frist mit fünf bis sieben Tagen kurz ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich nehme an - auch wieder mit Einschreiben - Rückschein?

Ja!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ist es unüblich oder wenig förderlich, wenn ich ihm den Rücktritt vom Vertrag anbiete? Ändert das etwas an meinen Rechten?
Wenn er eine Neulieferung vornimmt, muss ich den Wagen vor Ort (Aschaffenburg) austauschen oder kann ich den Austausch bei mir Verlangen? Gleiche Frage bei Rücktritt?

Ist es unüblich oder wenig förderlich, wenn ich ihm den Rücktritt vom Vertrag anbiete? Ändert das etwas an meinen Rechten?

- Das können Sie anbieten, es besteht Vertragsfreiheit. Dann ist der Vertrag rückabzuwickeln.

Wenn er eine Neulieferung vornimmt, muss ich den Wagen vor Ort (Aschaffenburg) austauschen oder kann ich den Austausch bei mir Verlangen? Gleiche Frage bei Rücktritt?

-Der Austausch muss bei Ihnen erfolgen (§ 439 II BGB).

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn ich ihm den Rücktritt anbiete, habe ich dann Recht auf Ersatz von Anmeldegebühren, Tüv, Abholung des Autos (bei Auslieferung) und auch Ihren Rechtsbeistand?

Ja, diese Kosten schuldet Ihnen die Gegenseite dann als Schadensersatz.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke ***** ***** Das hilft mir gut weiter.

Gern.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Herr Hüttemann, der Händler hat mir geantwortet und ich bin mir nicht sicher, wie ich reagieren soll. Was meinen Sie dazu. Kann ich Ihnen den Briefverkehr wieder schicken?

Was hat er geschrieben?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Er lehnt den Rücktritt ab (darf er), Neulieferung auch und bietet erneut Nachbesserung an.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Die Art, wie er schreibt, kann ich schwer einschätzen, darf ich Ihnen die Schreiben per Mail schicken?

Ja, senden Sie mir es.

Es ist mitnichten - wie der Verkäufer glauben machen will - eine Kulanzleistung, wenn dieser seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommt! Sie sollten hier in Anbetracht der erheblichen Mängel bei einem Neuwagen (!) auf Ersatzlieferung bestehen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
220;bernehmen Sie auch Mandate?

Aufgrund meiner derzeitigen Auslastung leider im Moment nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ab welchem Zeitpunkt würden Sie empfehlen, einen Anwalt damit zu beauftragen?

Wenn der Händler die Ersatzlieferung verweigern sollte.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok, dann fordere ich ihn jetzt nochmal auf, gestehe ihm auch eine längere Frist zu (das sind Einzelfertigungen aus der Türkei). Wenn er sich nicht regt oder nicht auf die Neulieferung eingeht, kann ich auch nach den 6 Wochen (das war die ursprüngliche Frist der Neulieferung) zurücktreten. Richtig?

Ja, richtig.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke.

Gern.