So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 17430
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, und zwar habe ich am 19.06.2018 ein Probe - Abo bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
und zwar habe ich am 19.06.2018 ein Probe - Abo bei einem Dienstleistungsunternehmen abgeschlossen, welches 14 Tage gültig ist. Danach verlängert es sich wenn ich nicht kündige. Der Dienstleister will die Kündigung 1Woche vorher erhalten. Ich habe die Kündigung am Freitag per Einschreiben abgeschickt. Was ist wenn die Kündigung mit der Post am Mittwoch erst beim Empfänger ankommt, was gilt hier, das Datum des Abschickens oder der Tag, an dem der Empfänger den Brief hat? Wenn der Brief erst am Mittwoch kommt, kann ich die Frist von 1Woche nicht einhalten.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Haben Sie nur per Post geschickt oder auch per E-Mail oder Fax vorab?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nur per Post. Der Dienstleister besteht darauf.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo,
ich möchte Sie noch ein paar Informationen abschliessend hierzu geben.
Bei den Vertragsinformationen des Dienstleisters steht unter anderem, dass die Kündigung in der gesetzlich geregelten Schriftform gem. Paragraph 126 BGB oder der Textform an die angegebene Adresse zu erfolgen hat.
Ich habe die Kündigung per Hand geschrieben.
Der Briefkopf sieht so aus:
Von : meine Adresse
An : den Empfänger
Betreff : Kündigung Mitgliedschaft
Anrede
Text mit der Kündigung
Ort, Datum und meine Unterschrift, alles von Hand mit Kugelschreiber.
Bitte antworten Sie, ob das der geregelten Schriftform und/oder Textform genügt, oder ob ich Fehler gemacht habe.
Eines noch:
Ich habe den Vertrag am Dienstag letzter Woche abgeschlossen.
Die Kündigung habe ich zum 2. mal heute nochmals abgeschickt,per Express.
Dieser kommt morgen vormittag an.
Damit liege ich doch im Zeitplan, mit einer Woche vor Ablauf des Probeabos, welches einen Zeitraum von die bereits erwähnten 14 Tage hat ?

Ja, aber Sie können wirksam trotzdem ein Fax oder eine E-Mail "vorab" schicken. Damit Sie auf der ganz sicheren Seite.

raschwerin und weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.