So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 29126
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin in einem Fitness Studio und wurde dann krank und

Kundenfrage

Ich bin in einem Fitness Studio und wurde dann krank und habe das dem Studio mitgeteilt, das ich nicht mehr tranieren kann.Sie sagten ich solle zum Arzt und habe bei Arzt ein Attest erhalten, das ich bis auf unbestimmte Zeit keinen Sport mehr machen kann. Das Studio akzeptiert nicht meine Kündigung bzw Aussetzung des Vertrages. geht sowas ?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Vertragsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach § 626 BGB haben Sie die Möglichkeit den Vertrag mit dem Studio fristlos zu beenden wenn Sie krank sind und deswegen nicht mehr trainieren könnnen.

Nach der Ansicht der Rechtsprechung ist die Kündigung aber nur dann wirksam wenn Sie ein Attest in Vorlage bringen, welches bescheinigt, dass Sie nicht mehr trainieren können. Andernfalls braucht das Studio Ihre Kündigung nicht akzeptieren.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt