So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vertragsrecht
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vertragsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe mit meiner exfrau ein papier

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo,
ich habe mit meiner exfrau ein papier unterzeichnet,indem ich auf alle forderungen gegen sie verzichte,soweit so gut.sie hat dieses papier mit meiner unterschrift nach dem auszug mit zu sich genommen,ohne das ich eine kopie davon habe und sie die möglichkeit hat noch andere bedingungen hinzuzufügen,so wie ich es jetzt vermute.ist das im sinne des rechts?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Einen Anspruch auf Überlassung einer Kopie haben Sie leider nicht.

Sollte Ihre Frau nachträglich Punkte hinzufügen, so stellt dies einerseits eine Urkundenfälschung und zum anderen Betrug dar.

Sollte hier eine Fälschung im Raum stehen so kann durch Sachverständigengutachten ermittelt werden ob einige Punkte des Vertrages später hinzugefügt worden sind.

Sollte es hierüber zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen, so kann das Gericht hier einen Sachverständigen bestellen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
und es reicht in diesem fall aus das nur meine exfrau eine kopie hat um evtl.vor gericht zu ziehen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie die Richtigkeit der Vereinbarung bestreiten, dann wird das Gericht Ihre Frau auffordern das Original vorzulegen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Vertragsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.