So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 13443
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein kleines Problem. Vor kurzem bin ich beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich habe ein kleines Problem. Vor kurzem bin ich beim rückwärtsfahren gegen ein Straßenschild geknallt. Daraufhin war es umgebogen und ich habe es natürlich wieder gerade gerichtet. Da ich keine weiteren Schäden bis auf meinen Seitenspiegel vernommen habe bin ich weiter zu meinem Termin gefahren. Leider wurde mir jetzt erst bewusst das es Fahrerflucht war und ich vlt die Polizei hätte rufen solln. Jetzt habe ich etwas Panik da ich gesehen wurde von einem Nachbarn der Ortschaft, welcher mir geholfen hat meinem Spiegel wieder dran zu kleben....was soll ich tun

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Aufgrund des geringen "Unrechtsgehalts" (verbogenes Straßenschild, welches wieder zurechtgebogen wurde) ist nicht mit einer verurteilenden Strafverfolgung zu rechnen.

Gleichwohl sollten Sie, da der Straftatbestand des unerlaubten Entfernes vom Unfallort erfüllt ist (§ 142 StGB), den Sachverhalt unverzüglich schriftlich bei der örtlich zuständigen Polizeibehörde anzeigen und melden.

Dann haben Sie alles erforderliche und in Ihrer Macht stehende getan.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Verkehrsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.