So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 8380
Erfahrung:  mehrere Jahre Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe im April privat ein Auto gekauft .

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe im April privat ein Auto gekauft . Habe das Auto angezahlt Den restlichen Betrag hat der Verkäufer dan bei Übergabe des Autos bekommen. Jetzt haben sie in der Zeit dem Verkäufer das Auto still gelegt weil er die Versicherung nicht bezahlt hat jetzt befindet sich an der fahrerscheibe wie auf den Kennzeichen ein Hinweis das das Auto nicht mehr gefahren werden darf. Meine Frage da das Auto nicht abgemeldet ist da im Kaufvertrag vereinbart wurde das ich ich das Auto abmelden wenn ich es beim strassenverkersamt auf mich anmelde bekomme ich da irgendwelche Schwierigkeiten?

Sehr geehrter Fragesteller,

erlauben Sie folgende Nachfragen:

Sie teilen mit, dass Sie das Auto übergeben bekamen. War das FZ da noch auf den verkäufer angemeldet ? Warum wurde das fahrzeug von Ihnen nicht sofort abgemeldet ? Haben Sie die KFZ Papiere ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Das Fahrzeug ist immer noch auf den Verkäufer angemeldet ich habe das Fahrzeug inklusive Papiere am 1.mai 2019 erhalten und für Montag 6. Mai 2019 ein Termin zum an und abmelden beim Straßenverkehrsamt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Der Verkäufer hat seid dem 23.3.19 kein Versicherungsschutz mehr gehabt und somit hat das Ordnungsamt das Auto dann am 25.4.19 stillgelegt

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn Sie den Kaufvertrag und die Papiere vorlegen, besteht kein Problem, das Fahrzeug wieder - auf Sie - anzumelden.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind umfänglich beantwortet. Sollte etwas übersehen worden sein oder weitere Fragen bestehen, geben Sie bitte Bescheid. Anderenfalls darf ich Sie um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Verkehrsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für ihr Hilfe
Da das mein erstes Auto ist hatte ich schon ein bisschen Sorge das ich Probleme beim Straßenverkehrsamt bekommen würde

Sehr geehrter Fragesteller,

müssen Sie nicht, denn Sie waren es ja nicht, der die Versicherung nicht mehr gezahlt hat.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass