So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7887
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Habe Probe über 1Euro wohl auf Seite der DIe GmbH gemacht.

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe Probe über 1Euro wohl auf Seite der DIe GmbH gemacht. Wollte Kündigen wird aber nicht reagiert. 3 mal Abbuchungen vom Konto von 99 Euro. Aber schon zurückgeholt. Wie werde ich die endlich mal ganz los. Habe bereits auch Widerspruch per einschreiben mit nachverfolgen geschickt am 22.12. Wurde es abgeholt
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedeesachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): HABE Fake EmIl verwendet und auch fake Adresse aber leider halt die richtige iban. Fakt Adresse und Email existieren nicht mehr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie können jetzt nur abwarten, ob das Unternehmen Sie auf Zahlung verklagt. Falls es zu einem Rechtsstreit kommt, können Sie sich damit verteidigen, dass Sie den Widerspruch übersandt und gekündigt haben. Vermutlich können Sie auch damit argumentieren, dass Sie nicht deutlich darauf hingewiesen worden sind, dass sich nach der Probe der Vertrag automatisch kostenpflichtig verlängert.

Es wird für das Unternehmen schwierig sein, Sie auf Zahlung in Anspruch zu nehmen, da Sie Ihre Adressdaten nicht preisgegeben haben. Auszuschließen ist es aber nicht. Sie können theoretisch anhand Ihrer IBAN idetifiziert werden. Allerdings geben Banken in der Regel nicht grundlos die Adressdaten Ihrer Kunden raus. Das unterliegt dem Datenschutz.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrter Herr Krüger,
Bislang habe ich ja die Beträge wieder zurück buchen lassen. Ich will aber das es garnicht mehr soweit kommt.
Insofern weiß ich nicht wie man das anstellt...

Danke ***** ***** Rückmeldung.

Sie haben das gemacht, was Sie machen konnten, nämlich den Vertrag widerrufen. Wenn die Gegenseite gar nicht reagiert, sondern einfach Geld abbucht, können Sie nichts daran ändern. Sie können nur das Geld zurückbuchen. Und dann muss die Gegenseite entscheiden, ob sie es auf eine Zahlungsklage gegen Sie ankommen lassen will. Das könnten Sie nur verhindern, indem Sie zahlten. Aber genau das wollen Sie ja nicht.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.
Rechtsanwalt Krüger und 3 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.