So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Bernhard Sch...
RA Bernhard Schulte
RA Bernhard Schulte, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 662
Erfahrung:  Rechtsanwalt & Datenschutzbeauftragter (TÜV) in Frechen bei Köln. - Gerne helfe ich Ihnen in Fragen zum Verbraucherrecht, z.B. gerne auch einfach, schnell & unkompliziert telefonisch!
98302842
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA Bernhard Schulte ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): nach einem Widerspruch wegen des neuen Stromabschlags hat mir mein Stromanbierte (Lichtblick) einseitig den Vertrag gekündigt. Im Schreiben hatte ich ausdrücklich darauf jhingewiesen, dass es sich nicht um eine Kündigung handelt. Was kann ich jetzt tun?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sachsen-Anhalt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich möchte den Vertrag gern fortführen, da ich schon sehr lange Kunde bin und eigentlich bisher zufrieden war...und weiter Ökostrom beziehen möchte. Eine Neuorientierung zum jetzigen Zeitpunkt wünsche ich eigentlich nicht. Danke ... Andrea Ulbrich
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Datei angehängt (S4P22QG)

Einen schönen guten Tag,

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Geben Sie mir bitte einen Moment, damit ich Ihre Frage beantworten kann. Ich komme gleich auf die Sache zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
034603 78170
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo Herr Schulte, ich bin erst wieder ab 13 Uhr erreichbar. Können wir dann eventuell telefonieren oder können Sie mir eine Lösung auf dieser Plattform anbieten? A. Ulbrich

Wir können gerne ab 13 Uhr telefonieren. Allerdings wäre das nur im Rahmen des Premiumdienstes möglich. Das Angebot unterbreite ich Ihnen hier gleich einfach mal.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nein danke, ***** ***** Antwort dazu, wie ich jetzt verfahren soll und ob die Kündigung rechtmäßig ist, würde mir erst einmal ausreichen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

anhand Ihrer bisherigen Informationen möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten:

Bei der Frage, ob die Kündigung des Anbieters berechtigt ist, muss unterschieden werden zwischen Verträgen mit oder ohne Preisgarantie für bestimmte Zeiträume. Bei Verträge ohne Preisgarantie kann der Anbieter tatsächlich ordentlich unter Einhaltung von etwaigen Kündigungsfristen kündigen.

Bei Verträgen allerdings mit einer Preisgarantie kann der Anbieter Ihnen nicht vorzeitig wegen Ihres Widerspruchs zur erhöhten Abschlagszahlung aufgrund etwaiger höhere Stromkosten kündigen. Hier muss sich der Anbieter zumindest für die Dauer der vereinbarten Zeit der Preisgarantie an den Vertrag halten. Tut er das - wie hier - nicht macht er sich aus meiner Sicht schadensersatzpflichtig. Ein Schaden können dann erhöhte Stromkosten zB. bei anderen Anbieter sein.

Hier sollten Sie die Kündigung schriftlich und nachweisbar (zB. Einwurfeinschreiben) als unzulässig und unberechtigt zurückweisen. Gleichzeitig sollten Sie den Anbieter unter einer Fristsetzung (z.B. 14 Tagen) auffordern, zu erklären, dass der Vertrag zu ursprünglichen Konditionen fortgeführt wird und diesen tatsächlich fortzuführen. Weiter sollten Sie bereits für die Nichtfortführung weitere Ansprüche, z.B. Schadensersatzansprüche, ausdrücklich vorbehalten.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie weitergehende Fragen haben, kann ich Ihnen gerne ein Angebot zu einem Premium Service (z.B. Telefonat und/oder mehr Zeit für Nachfragen gegen einen angemessenen Aufpreis etc.) anbieten. So können Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden. Geben Sie mir einfach kurz hierzu Bescheid. Ansonsten würde ich mich über eine Bewertung von z.B. 4-5 Sternen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Dann würde ich mich nun über eine Bewertung von z.B. 4-5 Sternen freuen.

MfG

Schulte

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Ausführungen. Mein Vertrag hat keine Preisgarantie. Die Abschläge wurden regelmäßig dem Verbrauch angepasst. Ich bin seit fast 18 Jahren Kunde bei Lichtblick und finde es sehr bedauerlich, dass ein einziger Widerspruch zur einseitigen Kündigung des Vertrags führt. Ich erkenne einfach die Grundlage dafür nicht. Es wird ja auch nicht begründet. In meinem Schreiben habe ich ja die Kündigung ausdrücklich ausgeschlossen! Ich werde es noch mit einem Widerspruch gegen diese Kündigung versuchen, habe allerdings wenig Hoffnung, wenn ich Ihre Infos lese. Wahrscheinlich muss ich mich nun doch umorientieren. :-( MfG A. Ulbrich

Ja, wenn keine Preisgarantien oder Mindestlaufzeiten gelten, kann halt leider auch der Anbieter die ordentliche Kündigung unter Einhaltung von etwaigen Kündigungsfristen aussprechen. Das haben die Versorger in der Vergangenheit selten bis nie getan. Das ist leider im Moment anders.

Dennoch würde ich mich nun über eine Bewertung von zB4-5 Sternen zum Abschluss freuen.

MfG

Schulte

RA Bernhard Schulte und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Schade. Vielen Dank! A.Ulbrich

Danke. Schön, dass ich helfen konnte. Bitte antworten Sie jetzt nicht mehr, damit der Post hier geschlossen werden kann.

Falls Sie künftig andere Fragen haben, können Sie mich gerne hier über JustAnswer direkt über mein Profil anfragen.

http://www.justanswer.de/anwalt/expert-ra-schulte/

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)