So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 42139
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Die Firma hat das rechtzeitig bescheid gegeben aber der

Kundenfrage

Die Firma hat das rechtzeitig bescheid gegeben aber der reisebüro nicht
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Reiseveranstalter die Nachricht an das Reisebüro gesendet hat, Sie das Reisebüro aber nicht informiert hat, dann schuldet Ihnen das Reisebüro nach § 280 BGB Schadensersatz. Schaden wären in diesem Falle die Kosten für den Flug und den verlorenen Urlaibstag.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt