So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7092
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Fachassistent(in): In welchem

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): BW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, ein Moment.
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen behilflich sein?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sehr geehrter Herr Ayaz,„im unserer Toyota das Leder am Lenkrad ist an mehreren Stellen abgenutzt. Ein Lederlenkrad sollte sich so lange nicht abnutzen. Ich habe dieses Garantieproblem bereits früher gemeldet, aber ich habe keine Antwort von Ihnen erhalten. Bitte ersetzen Sie das Lederlenkrad im Rahmen der Garantie.„
Toyota hat heute das geantwortet:
„wir haben von Toyota leider keine direkte Freigabe zum Tausch des Lenkrads erhalten, da diese die Äußere Einwirkung nicht ausschließen können.
Von seitens Toyota können wir ein neues Lenkrad bestellen und einreichen, sollte dies aber
abgelehnt werden, da diese der Meinung sind es seien äußere Einwirkungen gewesen, müssen Sie die Kosten des Lenkrads selbst tragen.
Diese belaufen sich aber auf ca. 1200€.
Sollten Sie die Bestellung und das Risiko eingehen, die Kosten selbst zu tragen kann ich Ihnen gerne das Lenkrad bestellen.
Nur bei Ablehnung werden wir das Lenkrad nicht für Sie bezahlen.“
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
ich kann diese Entscheidung nicht akzeptieren.In diesem Fall werden wir ein Verbraucherschutzverfahren einleiten und eine Schadensersatzklage gegen Sie einreichen.
Was kan ich jetzt tun?
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 21 Tagen.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn die Erscheinung am Lenkrad nicht auf der gewöhnlichen Abnutzung beruht, sondern einen Sachmangel darstellt, so können Sie vom Verkäufer des Fahrzeuges innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 24 Monaten verlangen, dass dieser das Lenkrad repariert. Sie können den Verkäufer hierzu schriftlich unter Setzung einer Frist von zwei Wochen auffordern.

Falls der Verkäufer Ihrer Forderung nicht nachkommt, so können Sie nach Fristablauf einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihrer Ansprüche beauftragen und die Anwaltskosten gemäß §§ 280, 286 BGB von der gegenseite ersetzt verlangen. Möglich ist die Durchsetzung des Anspruchs auf Austausch des Lenkrads auf dem Rechtsweg, oder alternativ die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen in Höhe der Reparaturkosten bzw. eine Minderung des Kaufpreises um den mangelbedingten Minderwert des Fahrzeuges.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)
- Rechtsanwalt -