So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 24806
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Mein Anbieter EasyVolta hat jetzt seine Rechnung pro monat

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Anbieter EasyVolta hat jetzt seine Rechnung pro monat
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): fast verdoppelt. Ich lebe in Niedersachsen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja,im Vergleich zahlt mein Schwiegersohn der 200m von mir entfernt knapp 80€ pro Monat für einen 2 Personenhaushalt mit 2 Kinder, Ich muss für einen 2Personenhaushalt 116 € ich habe vorher knapp 65€gezahlt.Da stimmt doch was nicht ,oder ?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ist der fast doppelte Zahlungsverkehr gerechtfertigt ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, während ich Ihre Anfrage rechtlich prüfe und Ihnen eine Antwort formuliere.
Dies kann ein paar Minuten dauern.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Gerne, ich warte.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Es geht Ihnen aktuell, wie einer Vielzahl an Strom- und Gaskunden.

Alle Anbieter haben aufgrund der gestiegenen Preise am Weltmarkt diese auch an die Kunden weitergegeben.

Zunächst einmal wäre zu prüfen, ob wir Anbieter überhaupt im geltenden Vertrag einseitig abändern kann. Dies ist nur möglich, wenn in den AGBs und/oder im Vertrag eine sogenannte Preisanpassungsklausel enthalten ist.

Ist diese gegeben, muss ja Anbieter Ihnen eine Preiserhöhung sechs Wochen vor Erhöhung schriftlich ankündigen. Sie haben sodann ein Sonderkündigungsrecht, sodass sie die Preiserhöhung nicht mitgehen müssen.

Wurde ihnen die Preiserhöhung nicht mitgeteilt, können Sie auch jetzt noch von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Dieser eine kurze Frist von ca. vier Wochen.

Die Sonderkündigung sollte schriftlich per Einschreiben und nachweislich erfolgen.

Hernach können Sie nach einem neuen Anbieter suchen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke für diese Nachricht, aber der Anbieter hat mir am 02.05.22 die Erhöhung zu geschickt. Ich glaube jetzt bin ich schon eine paar Tage drüber oder kann ich da noch was machen ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das kommt auf den Vertrag an.

Je nach Anbieter müssen Sie zwischen 4 und 6 Wochen ab Preiserhöhung kündigen.

Ansonsten erlischt das Sonderkündigungsrecht in der Tat und Sie können erst bei der nächsten Erhöhung wieder kündigen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Wäre das am besten wenn ich da Morgen Vormittag anrufe ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das können Sie versuchen.

Ich denke jedoch, dass Sie über ein Telefonat bein dem Anbieter - auch wegen dem Fristablauf - nicht weiter kommen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Da ich ja die Post erst am Wochenende bekam denke ich hätte ich vielleicht noch eine kleine Chance, aber danke ***** ***** schönen Abend noch beim Fussball kucken.