So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 47247
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Aquarium samt Technik geliefert bekommen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe im Oktober ein Aquarium samt Technik geliefert bekommen und die Beleuchtung hat nicht funktioniert. Der Verkäufer hat mich an den Hersteller verwiesen, der mir Ersatzteile zuschicken wollte, so dass ich die Lampe selber reparieren kann/soll. Das habe ich abgelehnt. Seitdem warte ich darauf, dass der Verkäufer die Beleuchtung zur Reparatur abholen lässt und/oder mir den Kaufpreis erstattet (755,-€). Zwei vereinbarte Abholtermine sind verstrichen ohne dass die Lampe abgeholt wurde.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich lebe in Österreich und habe bei Diamantaquarium in Deutschland bestellt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wie gehe ich weiter vor?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ihnen stehen gegen den Verkäufer die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, da ein Sachmangel vorliegt.

Sie müssen sich auch nicht auf den Hersteller verweisen lassen, denn dieser ist überhaupt nicht Ihr rechtlicher Ansprechpartner. Dieses ist ausschließlich der Verkäufer selbst, denn nur mit diesem haben Sie einen Kaufvertrag geschlossen.

Ihnen steht daher zunächst ein Anspruch auf Nacherfüllung zu, der auf vollständige Mangelbeseitigung gerichtet ist.

Sämtliche Kosten dieser Nacherfüllung (insbesondere die Kosten der Abholung/des Transportes) fallen hierbei dem Verkäufer zur Last.

Sollte dieser die Ihnen gesetzliche zustehende Nacherfüllung verweigern, so können Sie von dem Vertrag zurücktreten und Zug-um-Zug gegen Rückgabe des Gegenstandes die Rückzahlung des Kaufpreises beanspruchen.

Fordern Sie den Verkäufer daher unter ausdrücklicher Berufung auf die dargestellte Rechtslage nachweisbar (=Einschreiben!) letztmalig zur Nacherfüllung auf.

Setzen Sie hierzu eine letzte Frist von 7-10 Tagen ab Briefdatum, und kündigen Sie an, dass Sie nach Fristablauf von dem Vertrag zurücktreten und sich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ausdrücklich vorbehalten.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und 4 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.